Startseite >> Essen und Trinken >> Campingküche >> Camping Kühlschrank – Leistung verbessern

Camping Kühlschrank – Leistung verbessern

Campingkühlschrank Absorberkühlschrank Dometic

Der Camping Kühlschrank im Wohnwagen oder Wohnmobil dürfte wohl das am meisten gepimpte Teil im Campingmobil sein.  Auch Laien können hier schon sehr viel tun, um die Leistung ihres Campingkühlschrankes mit wenigen Handgriffen zu verbessern.

Der Kühlschrank für Wohnwagen oder Wohnmobil unterscheidet sich meist stark von den im Haushalt bekannten Kühlschränken. In den meisten Caravans sind Absorberkühlschränke verbaut. Teilweise gibt es auch Kompressorkühlschränke. Die bekanntesten Marken für Camping Kühlschränke sind Electrolux, bzw die baugleichen Dometic.

Was ist der größte Unterschied zwischen einem Absorberkühlschrank und einem Kompressorkühlschrank?

AbsorberkühlschrankKompressorkühlschrank
Betriebsart12V, 230V und Gas12V, 230V
Lautstärkeleiseteilweise recht laut
LeistungsfähigkeitEingeschränkt bei Betrieb mit 12V oder 230V. Im Gasbetrieb besser.gut
sonstigesBrauchen recht lange, um die endgültige Kühlleistung zu erreichen.

Bei hohen Außentemperaturen kommen Absorberkühlschränke schnell an ihre Grenzen

Kühlleistung kann recht

schnell erreicht werden

EnergieverbrauchHoch bei Betrieb mit mit 12V oder 230Vnormal

Wie betreibe ich einen Absorberkühlschrank am Besten?

Der Absorberkühlschrank  funktioniert ohne Fremdantrieb des Kühlmittels (hier ein NH3 = Ammoniak/Wassergemisch in einer Wasserstoffatmosphäre), also nur mit Schwerkraft, durch Verdampfen und Kondensieren des Ammoniaks.

Es ist deshalb erforderlich, dass der Wohnwagen wirklich in Waage steht. Steht der Absorberkühlschrank nicht in Waage, kann es passieren dass er gar nicht oder nur unzureichend arbeitet und die Temperatur im Kühlschrank nicht zufriedenstellend gesenkt werden kann.

Vor der Fahrt sollten Sie den Camping Kühlschrank ein bis zwei Tage an den Strom hängen, oder mit Gas betreiben und vorkühlen. Ältere Modelle eines Wohnwagens dürfen während der Fahrt auch mit Gas laufen, ohne Sicherheitsventil. Bei neueren Wohnwagen Modellen braucht man hierfür ein installiertes Sicherheitsventil am Gasregler mit Crashsensor. Dieses Sicherheitsventil sorgt dafür, dass bei einem Unfall kein Gas unkontrolliert ausströmt.

Bei manchen Wohnwägen kann man während der Fahrt den Kühlschrank auch über 12 Volt laufen lassen. Hierfür muss an Pin 10 und 11 der Anschlußdose, der Anhängerkupplung, Strom anliegen. Das ist aber leider nicht immer Standard. Auch die Länge und der Querschnitt der Kabel ziwschen Fahrzeug und Kühlschrank können einen 12V Betrieb des Absorberkühlschrankes verhindern, da im Zeifelsfalle zu wenig Strom am Kühlschrank ankommt. Fragen Sie ggf. in Ihrer Autowerkstatt nach.

Ob der 12v Betrieb funktioniert, können Sie daheim schon testen. Der Kühlschrank sollte aber nur laufen, wenn  in ihrem Zugfahrzeug der Motor läuft. Manche Camper haben natürlich im Wohnwagen eine zusätzliche Batterie verbaut, über die der Kühlschrank auch bei ausgeschaltetem Motor laufen kann.

Camping Kühlschrank Elektrolux
Camping Kühlschrank Elektrolux

Haben sie keine Zusatzbatterie, denken Sie daran dass beim Parken der Kühlschrank trotzdem Strom aus der Batterie ziehen würde. Bei einer längeren Essenspause oder Rast, kann eine ältere oder schwächere Batterie schon leer gesaugt sein. Um also an der Raststätte keine böse Überraschung zu erleben, sollten Sie bei Stand-Pausen den Kühlschrank ausschalten.  Der Absorber Kühlschrank kann die Temperatur eine ganze Weile halten, sodass ihr Kühlgut nicht gleich auftaut oder sich erwärmt.

Vor Antritt einer längeren Fahrt empfiehlt es sich, alles was man an Kühlgut mitnehmen möchte im Haus Kühlschrank vorzukühlen. Auch sollten Sie einige Kühlakkus im Tiefkühlschrank daheim vorkühlen. Tiefkühl Ware + Kühlakkus sollten Sie wirklich erst kurz vor Fahrtantritt in den Camping Kühlschrank überführen. Besitzen Sie keine Kühlakkus, können sie auch PET Flaschen zu 3/4 mit Wasser füllen und vorher im Hauskhlschrank einfrieren.

Sollten Sie eine längere Fahrt vorhaben und Ihren Kühlschrank während der Fahrt nicht betreiben können, brauchen Sie wahrscheinlich eine zusätzliche Kühlbox, in der Sie ihr Kühlgut transportieren.

Hilfe, mein Absorber Camping Kühlschrank kühlt nicht

Kühlt Ihr Absorberkühlschrank im Innenraum nicht auf ca. fünf bis sieben Grad herunter, kann dies verschiedene Ursachen haben.

Zunächst einmal sollte er, wie oben beschrieben, gut in Waage stehen.  Überprüfen Sie das mit einer Wasserwaage.

Absorber Camping Kühlschränke arbeiten anders als normale Haushaltskühlschränke, ohne  dass das Kühlmittel fremd angetrieben wird. Damit die Schwerkraft ihre Arbeit tun kann, muss der Absorberkühlschrank wirklich in Waage stehen,  damit das Kältemittel vollständig zurückfließen kann.

Haben sie dies sichergestellt,  kann es viele Gründe geben, warum er Absorberkühlschrank nicht ausreichend kühlt. Nachfolgend haben wir die häufigsten Probleme für Sie aufgelistet.

Kommt genug Strom an?

Damit der Absorberkühlschrank korrekt arbeitet, benötigt er 220 bis 240 Volt. Ist ihre Stromabnahme Stelle am Campingplatz stark frequentiert, und handelt es sich um eine Anlage mit geringer Kapazität, kann es durchaus sein, dass gar nicht 220 Volt am Kühlschrank ankommen.  Vielleicht haben sie ja die Möglichkeit, dies nachzumessen.

Kommt überhaupt Strom am Kühlschrank an

Überprüfen Sie die Sicherungen, bzw ob ihr Stromkreislauf überhaupt eingeschaltet ist. Bei manchen Kühlschränken muss auch ein Stecker im Küchenunterschrank eingesteckt werden.

Bei alten Kühlschränken können schon auch mal die Drehschalter für die Temperaturregelung ausgeleiert sein. Sie stellen den Kühlschrank zwar von Hand auf höchste Kühlleistung, aber der Regler tut nichts …

Abluftgitter und Zuluftgitter kontrollieren

Stand der Wohnwagen des längeren im Freien, kann durchaus die Zuluft und Abluft durch Blätter oder Dreck verstopft sein. Schrauben sie außen am Wohnwagen die Gitter ab und kontrollieren Sie, ob sich dahinter störende Übeltäter verbergen.  Bei sehr hohen Außentemperaturen können Sie die Gitter auch weg lassen, so kann die Zugluft ungehindert den Kühlschrank erreichen.

Vielleicht haben Sie ja sogar noch die Winterabdeckungen außen befestigt. Diese sind über die Kunststoffgitter geklickt oder geschraubt und können recht einfach abgenommen werden. Im Sommer sollte man diese immer entfernen, da sonst nicht genug Luft an den Kühlschrank gelangt, bzw. die Abluft nicht ausreichend entweichen kann.

Gefrierfach öffnen

Haben sie einen kleineren Kühlschrank, wo im Innenraum direkt das Tiefkühlfach sitzt, können Sie die Tür dieses Tiefkühlfachs öffnen, damit die Kälte in den normalen Kühlraum übergeht.  So können Sie im Innenraum ein paar Grad Kühlung gewinnen.

Wärmeleitpaste tauschen

Ist ihr Absorberkühlschrank schon etwas älter, kann es durchaus sein, dass die Wärmeleitpaste gealtert ist. Die Wärmeleitpaste sorgt zwischen Verdampfer Rohr und Kühlkörper für die Übertragung der Kälte. Ist die Wärmeleitpaste schon älter, kann diese hart werden und so den Wärmeübergang nicht mehr gewährleisten.

Wir haben hier beschrieben, wie man einfach und schnell die Wärmeleitpaste am Absorberkühlschrank wechseln kann. Dies kann auch wirklich ein Laie, ohne große handwerkliche Fähigkeiten, selbst durchführen.

Der Campingkühlschrank kühlt ungleichmäßig oder gar nicht

Wurden die oben genannten Fehlerquellen ausgeschlossen, kann auch noch das Ammoniak im System schuld sein. Bei Kühlschränken die längere Zeit gestanden haben, können sich im Kühlschrank Ammoniak Blasen bilden, oder das Ammoniak kann auskristallisieren.

Vielleicht fühlen Sie ja schon, dass die Kühlrippen nicht an allen Stellen gleich kalt geworden sind, das deutet dann wirklich auch die Probleme mit Ammoniak Kristallen oder Blasen im System hin.

Zunächst können Sie versuchen mit einem Hämmerchen gegen die Kühlrippen zu klopfen und die Kristalle so in Bewegung zu versetzen. Sobald diese wieder ins System  fließen, lösen Sie sich auch auf. Das gleiche können Sie auch mit Blasen im System probieren.

Sollte dies nicht helfen, müssen Sie den Kühlschrank ausbauen und ein bis dreimal mehrere Stunden auf den Kopf stellen (ohne Strom angeschlossen zu haben). Dies hat den gleichen Effekt: die Ammoniakblasen bzw. Kristalle kommen in Bewegung und das Verdampfer Rohr kann wieder problemlos  seine Funktion erfüllen.

Nachfolgend ein Video, dass Ihnen bei der Ausführung helfen kann:

Die warme Luft staut sich  hinter dem Abluftgitter

Wird bei hohen Außentemperaturen die warme Kühlschrank Luft nicht rechtzeitig abtransportiert, kann die sich hinter der Abluftklappe (oberes Lüftungsgitter) stauen. Dies kann ebenfalls dazu führen, dass der Kühlschrank nicht mehr zufriedenstellend seine Kühlleistung erfüllt.

Kühlschranklüfter im Wohnwagen einbauen
Kühlschranklüfter im Wohnwagen einbauen

Hier helfen einfache Kühlschrank Lüfter, die die warme Luft hinter dem Abluftgitter absaugen und nach außen transportieren.

Seien Sie vorsichtig mit Lüftern, die kühle Luft hinter das Zuluftgitter (unteres Lüftungsgitter) blasen. Unter Umständen wird der Verdampfer so heruntergekühlt, dass er das Ammoniak nicht mehr ausreichend erhitzen kann.

Wir empfehlen Ihnen, wirklich nur Lüfter zum Absaugen der warmen Luft einzubauen.  So ein Kühlschranklüfter lässt sich auch recht problemlos von einem Laien einbauen.

Mein Absorberkühlschrank läuft nicht mit Gas

Viele Camper berichten, dass die Gas Flamme gar nicht startet bzw nach kurzer Zeit wieder ausgeht. Kommen sowohl am Gasherd wie auch in der Heizung ausreichend Gas an, muss das Problem direkt am Kühlschrank liegen.

In den meisten Fällen ist der Brenner schuld. Der Brenner am Camping Kühlschrank kann entweder komplett defekt sein, oder benötigt eventuell eine Reinigung. Das Reinigen des Brenners können Sie auch gutes selbst ausführen, es ist für Laien gut machbar.

Im folgenden Video sehen Sie, wie man einen Camping Kühlschrank Gasbrenner reinigen kann:

Fazit

Der Camping Kühlschrank kann durch viele Einflüsse oder Probleme an seiner Funktion gehindert werden. Die gute Nachricht ist, dass der Laie hier schon sehr viel selbst tun kann, um die Leistungsfähigkeit des Absorberkühlschrankes wieder herzustellen. Es muss nicht im ein teurer Gang in die Werkstatt sein.

 

Camping Kühlschrank – Leistung verbessern
5 (100%) 1 vote

Über Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite und seinem Camping Ratgeber, welchen es auch auf Amazon zu kaufen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.