Startseite >> Campingplätze >> Camping kinderfrei – Campingplatz nur für Erwachsene
Campingplatz kinderfrei
Campingplatz kinderfrei - Erholung und Ruhe stehen im Vordergrund

Camping kinderfrei – Campingplatz nur für Erwachsene

Camping kinderfrei? Taucht die Frage, ob es kinderfreie Campingplätze gibt, in Foren oder auch in Facebookgruppen auf, gibt es regelmäßig Diskussionen und einen regelrechten Shitstorm. Wird dort ein Campingplatz mit Ü14 oder 50+ vorgestellt, endet das nicht selten damit, dass die Diskussion aufgrund fehlenden Verständnisses und Intoleranz geschlossen werden muss.

Selbstverständlich ist Camping eine ideale Form, mit Kindern Urlaub zu machen. So sind auch weltweit ein Großteil der Campingplätze darauf ausgerichtet, Familien mit Kindern ein schönes Erlebnis zu bieten. Campingplätze werden immer größer, bieten mehr Unterhaltung, Animation, Pool Landschaften und so weiter. Doch auch Campingplätze Ü14, 50 +, Seniorencamping und Kinderfrei haben natürlich ihre Berechtigung.

Warum gibt es Campingplätze ohne Kinder?

Kinder sollen toben und Spaß haben, keine Frage. Aber wo hört das auf und wo fängt Toleranz an? Müssen Kinder immer und überall laut spielen, kreischen, über fremde Parzellen laufen, im Restaurant toben und Fange spielen? Würden Eltern ihre Verantwortung immer wahrnehmen, um Kinder zu Toleranz gegenüber anderen Campern anhalten, wären Campingplätze ohne Kind wahrscheinlich gar nicht nötig.

Doch in Zeiten, wo man ständig von Toleranz redet, ist dies nicht so einfach. Weist man z.b. Eltern darauf hin, dass die Kinder eventuell nicht vor 7 Uhr morgens und in der Mittagszeit laut kreischend über eine fremde Parzelle rennen sollten, wird schnell die Kinderhasser Keule geschwungen. Oft muss man sich dann anhören, dass man doch selbst auch mal Kind war und toben wollte.

Wenn ich aber an meine eigene Kindheit denke, haben uns unsere Eltern immer dazu angehalten, Rücksicht auf ältere Personen zu nehmen und im Restaurant stillzusitzen und nicht rum zu toben. Heutzutage ist das leider nicht mehr selbstverständlich.

Liste mit Campingplätzen Ü14, 50 +, Seniorencamping und Kinderfrei

Diese Liste mit kinderfreien Campingplätze wird von uns ständig überarbeitet und erweitert. Natürlich sind nicht alle dieser Campingplätze völlig kinderfrei, aber viele sind durch ihre Struktur einfach für Kinder nicht so interessant und deshalb meist ruhig. Die Liste ist nach der Bezeichnung der Webseite sortiert und die Reihenfolge keine Wertung. Sie können innerhalb der Liste auch Filtern, z.B. nach Ländern suchen.

Campingplatz WebseiteAnschrift und KontaktBemerkung
brouquere.comCamping La Brouquere
Sonja und Wouter Gijsbertse
F-32330 Gondrin
Telefon +33 562 29 19 44
camping@brouquere.com
Frankreich
Kleiner und ruhiger Campingplatz in Südwest-Frankreich nahe Gondrin in der Region Midi-Pyrénées, auf dem Kinder nicht erlaubt sind. Tolle Aussichten über die Armagnac-Rebberge, . Ruhe, Natur und Erholung stehen im touristischen Mittelpunkt.
burgstadt.de
BurgStadt CampingPark
Südstraße 34
56288 Kastellaun
Telefon +49 6762 40 800
Deutschland
Camping in Kastellaun. Der Platz für "Best Ager" (Kinder erst ab 14 Jahre). Unser CampingPark ist speziell für Erwachsene konzipiert, die einen ausgesprochen ruhigen Platz ohne Animation suchen
camping50plus.at/Familie Pfandl
Fisching 9
AT-8741 Weißkirchen
Telefon +43-3577-82284
info@camping50plus.at
Österreich
Schöne Wanderwege, gemäßigtes Klima, regionale Ausflugsziele auf dem ersten 50plus Campingplatz im Süden Österreichs. Keine Angebote für Kinder.
campingadler.com/Camping Bungalows Adler
Lidostraße 14
I-39025 Naturns,
Südtirol (BZ) Italien

Telefon +39 0473667242
info@campingadler.com
Wellness Camping in Naturns (Südtirol) in der Nähe von Meran, an der Schwelle zum Vinschgau. Konzentriert sich vor allem auf erwachsene Gäste
campingauxchamps.comCamping aux Champs
1 Rue De La Ripaudiere
50450 Hambye
Frankreich

Telefon +33 2 33 90 06 9
Camping aux Champs' ist ein kleiner, ruhiger und abgelegener Ort in der Nähe der historischen Stadt Hambye in Manche (50), Untere Normandie. Nur für Erwachsene.
campingdeduinrand.nlCaravanpark de Duinrand
Boulevard Barnaart 68
NL-2041 JA Zandvoort
Telefon +31 (0)23 57 124 12
info@campingdeduinrand.nl
Niederlande
Kaum Kinder auf dem Platz, da der Spielplatz nicht viel hergibt. Rennstrecke in der Nähe zu hören. In Strandnähe
camping-denntal.deFAMILIE KÜHNEL
Denntalstrasse 49
53506 Ahrbrück
Telefon 02643/6905
urlaub@camping-denntal.de
Deutschland
Für Camper die die Ruhe suchen und mögen. Ruhig gelegen, mitten im Tal des Flüsschens Dennerbach im Herzen der Eifel . Gute Möglichkeiten zum Wandern oder Rad fahren. Spielplatz vernachlässigt, deshalb kaum Kinder auf dem Platz.
campingplatz-am-grossen-wentowsee.de/ Campingplatz am Großen Wentowsee
Ringslebenerstrasse 2
16798 Fürstenberg OT Tornow
Telefon 033080 407960 oder 0176 39058383
kontakt@campingplatz-am-grossen-wentowsee.de
Deutschland
An sonniger Südlage zwischen See und Wald in Fürstenberg OT Tornow bei Berlin. Großzügige und naturbelassene Stellplätze für Ruhe suchende Gäste ab 14 Jahren
camping-trittenheim.de/Campingplatz Trittenheim an der Mosel
Moselpromenade
54349 Trittenheim / Mosel
Telefon +49 (0) 6507 / 21 48
mail@camping-trittenheim.de
Deutschland
Campingplatz Trittenheim direkt an der Mosel bietet Radwege, Wanderwege, gute Weine, Speiselokale und man legt Wert auf ruhiges Ambiente. Keine Angebote für Kinder
camping-tsjechie.nlHans Neuteboom en Frida van Dijk
Splz 13
Strazov na Sumava
34024 Tsjechië
Tel:00420 602 394496
info@camping-tsjechie.nl
Tschechien
Oase der Ruhe am Rande des Böhmerwaldes, ein Ü15 Campingplatz nur für Erwachsene unter holländischer Führung
camping-zumstillenwinkel.deCamping Zum stillen Winkel
Brunnenweg 1c
56589 Bürder (Ortsteil von Niederbreitbach)
Telefon: +49 (0) 157-777 222 16
Email: info@camping-zumstillenwinkel.de
Deutschland
Von dem idyllischen Fluss Wied und Wald eingerahmt, bietet der Campingplatz Ruhe und Natur. Nicht ausdrücklich kinderfrei, aber eher etwas für ruhesuchende Camper
graslandrecreatie.com/Landschapscamping De Graspol
Bakkerpad 17
NL-5492, Sint-Oedenrode
Telefon: +31-(0)499-338.229
Niederlande
Auf der Hompage steht: "Unser Campingplatz ist nicht für Kinder geeignet; spielende Kinder sind auf dem Platz nicht erlaubt!" . Campingplatz richtet sich vor allem an Naturliebhaber, Wanderer und Radfahrer.
grubhof.comFamilie Robert Stainer
Grubhof 39
AT-5092 St. Martin bei Lofer
Telefon +43 (0) 6588 8237-0
home@grubhof.com
Österreich
In den Berchtesgadener Alpen und Loferer Steinberge und direkt am Fluss. Im Salzburger Land inmitten von Wiesen und Natur. Getrennte Bereiche für Familien, Ruhesuchende ohne Kinder, Gäste mit und ohne Hund.
hetwinkel.deDe Slingeweg 20
NL-7115 AG Winterswijk
Telefon +31 (0)543 513025
info@hetwinkel.de
Niederlande
Werben mit Urlaub ohne Kinder in der Vorsaison. In der Saison allderding Animation und Familienprogramm.
hilgelomeer.de/Camping ’t Hilgelomeer
Waliënsestraat 137
NL-7103 EA Winterswijk
Telefon. +31 – 543 – 517548
info@hilgelomeer.nl
Niederlande
Der am Naherholungssee “Het Hilgelo” in Winterswijk, im niederländischen Achterhoek gelegene Campingplatz ’t Hilgelomeer wirbt mit "Seniorencamping"
kurcamping-bad-woerishofen.de/Kur & Vital Camping Bad Wörishofen
Walter-Schulz-Straße 4
86825 Bad Wörishofen
Tel. 08247/99 737 35
info@kurcamping-bad-woerishofen.de
Deutschland
Kneippkur, Massagen und Wellness direkt am Platz und in unmittelbarer Nähe zur traumhaft schönen Südseetherme. Nicht ausdrücklich kinderfrei, aber eher etwas für ruhesuchende und kurende Camper
kurcamping-fuchs.de/Kurcamping Fuchs
Falkenstraße 14
94072 Bad Füssing
Telefon: +49 (0)8537 356
Deutschland
Ruhiger Campingplatz in landschaftlich reizvoller Lage im Kurort Bad Füssing. Nicht ausdrücklich kinderfrei, aber eher etwas für ruhesuchende Camper
kurcamping-rumkerhof.de/KurCamping Rumkerhof
Weslarner Straße 30
59505 Bad Sassendorf
Telefon: +49 02921 53118
Deutschland
KurCamping Rumkerhof, Nicht ausdrücklich kinderfrei, aber als Kurcampingplatz ausgewiesen. Hat keinen Spielplatz und ist eher etwas für den ruhigen Campingurlaub
lesjoncquiers.comlesjoncquiers.comMadeleine & Nicole
Aire Naturelle Les Joncquiers
84750 St. Martin de Castillon
Telefon +33 490 75 20 11 info@lesjoncquiers.com
Frankreich
Im "Parc Naturel du Luberon" im Vaucluse, einer der schönsten Regionen der Provence in Südfrankreich. Aufenthalt und Zutritt zum Campingplatz ausschließlich ab 18 Jahren. Kleiner Campingplatz mit Charme, 30 Stellplätze, Swimmingpool.
lougharrowcaravanpark.comLough Arrow Wanderpark
Ballynary, Riverstown,
Grafschaft Sligo, Irland
F52 K793
Telefon +353 719666845
lougharrowtp@gmail.com
Irland
An den Ufern des Lough Arrow in Co. Sligo und an der Grenze zu Co. Roscommon gelegen, ist dies ein idealer Ort, um den Nordwesten Irlands zu erkunden. Mit atemberaubenden Ausblicken über die Landschaft, ländlich gelegen und garantiert Ruhe und Frieden. NUR FÜR ERWACHSENE
manzac-ferme.com
Manzac Ferme
24300 AUGIGNAC
Telefon +33 5 53 56 31 34
info@manzac-ferme.com
Frankreich
Der Campingplatz im Grünen in Manzac Frankreich bietet eine angenehme und erholsame Urlaubszeit, inmitten des Naturparks der Perigord-Limousin-Region in Aquitanien. Der Campingplatz ist ausschließlich für Erwachsene bestimmt.

Kennen Sie noch einen schönen Campingplatz, der erfahrungsgemäß eher von Erwachsenen genutzt wird? Schreiben Sie uns diesen gern in das Kommentarfeld. Wir werden diesen Campingplatz dann hier ergänzen.

Haben Campingplätze Ü14 eine Berechtigung?

Campingplatz Ü14 bedeutet, dass hier eine Anreise erst mit Jugendlichen ab 14 Jahren möglich ist. Solche Campingplätze haben sich auf Angebote für Erwachsene spezialisiert. Hier wird Wert auf gediegenes Ambiente, Ruhe, Erholung und Entspannung gelegt .

Einen Spielplatz für Kinder werden sie hier vergeblich suchen. Nun kann man die Betreiber eines Campingplatz Ü14 natürlich schnell abstempeln und diskriminierend nennen. Andererseits hat der Campingplatzbetreiber das Hausrecht und kann bestimmen, wer auf seinen Platz kommen darf. Camping Ü14, also für Erwachsene, ist ein Geschäftsmodell, genau wie ein großer kinderfreundlicher Campingplatz mit allem Pipapo, was ich Kinder so wünschen.

Oft sind auch Campingplätze in Kurgebieten mit Ü14 ausgezeichnet. Personen die auf Rehabilitation sind, benötigen oft Ruhe und Entspannung, um sich von Krankheiten oder Stress zu erholen.

Was ist Camping 50plus

Ein Campingplatz 50+ ist wirklich Campern vorbehalten, die das 50. Lebensjahr vollendet haben. Man bezeichnet das auch als Senioren Camping. Wer denkt, dass es hier immer nur ruhig zugeht, irrt sich aber.

Auch Camper über 50 möchten sich unterhalten, feiern und Spaß haben. Nur eben beinhaltet dies keine Animation, Kinderdisco oder kreischende Pubertiere am Pool. Camping 50plus bedeutet Wellness, Erholung, gepflegte und ruhige Parzellen, schöne Sanitäranlagen und Angebote für Sport und Kosmetik. Auch legen etwas ältere Camper oft Wert auf schöne Wanderwege, Kultur und darauf die Gegend zu erkunden.

Am Abend finden oft schöne Grillpartys, Schlagerpartys und Tanzveranstaltungen statt. Organisierte Wanderungen oder Busfahrten gehören oft ebenfalls zum Camping 50plus bzw. Seniorencamping.

Warum fährt man auf einen kinderfreien Campingplatz?

Den Campern auf kinderfreien Campingplätzen vorzuwerfen, sie seien kinderfeindlich, ist mit ziemlicher Sicherheit falsch. Hier findet man auch Lehrer, Kindergärtner und Erzieher. Sogar Eltern, die selber Kinder haben, finden sich auf einem Platz, der kinderfrei ist.

Diese Personen haben oft einen stressigen und lauten Alltag und möchten sich ganz einfach nur einmal ohne Kindergeschrei erholen. Das hat absolut nichts mit Kinderfeindlichkeit zu tun, sondern damit, dass man seinen Urlaub so verbringen möchte, wie es einem gut tut.

Man kann sicher niemandem vorwerfen, der sich im Alltag täglich mehrere Stunden um fremde Kinder kümmert, dass er kinderfeindlich ist. Aber man kann verstehen, dass er dann auch einfach einmal eine kinderfreie Zeit bzw. Auszeit benötigt um neue Kraft zu schöpfen.

Bitte tolerieren Sie diese Wünsche genauso, wie sie Toleranz gegenüber ihren Kindern fordern. Auf einem kinderfreien Campingplatz findet man mit Sicherheit nicht nur den berühmten “Mecker Opa von nebenan”.

Bestimmt finden sich hier viele Personen, die selbst Kinder großgezogen haben und jetzt einfach nur die Ruhe genießen möchten. Angebote, die speziell auf Erwachsene zugeschnitten sind, runden den schönen und erholsamen Urlaub auf einem kinderfreien Campingplatz ab.

Entspannt aufstehen, den Kaffee genießen und in aller Ruhe die Seele baumeln lassen. Das wünschen sich Personen, die auf einen kinderfreien Campingplatz fahren.

Camping ohne Kinder in Deutschland, Niederlande, Frankreich oder Italien finden

Die Angebote an wirklich kinderfreien Campingplätzen sind noch recht rar. Viele Campingplätze, die eigentlich auf Erwachsene ausgerichtet sind, trauen sich nicht speziell damit zu werben, da sie sich dann Anfeindungen ausgesetzt sehen.

Aber wie finde ich einen Campingplatz ohne Kinder in Deutschland, Niederlande, Frankreich, Kroatien oder Italien? Bei Camping.info gibt es sehr viele Filter, nach denen man Campingplätze finden oder aussortieren kann. Ein Filter für „Kinderfrei“ fehlt aber dort. Es gibt lediglich den Filter kinderfreundlich.

So ist man meist auf die Google Suche oder Empfehlungen von anderen Campern angewiesen. Aber wie schon oben geschrieben, fragt man in Foren oder Facebook Gruppen nach einem kinderfreien Campingplatz, wird man schnell angefeindet.

Wir haben für Sie recherchiert und gesucht und Camper befragt. Im der obigen Tabelle haben wir Ihnen über 20 Campingplätze zusammengestellt, die entweder komplett kinderfrei sind, oder durch ihre Struktur wahrscheinlich Familien mit Kindern eher abhalten, diese zu besuchen .

Die Suche nach dem kinderfreien Campingplatz

Wenn sie sich selbst nach einem kinderfreien Campingplatz auf die Suche begeben, sollten Sie darauf achten, dass dieser Campingplatz keine großen Angebote mit Animation, Poollandschaften und Abenteuerspielplatz anbietet. Auch FKK Campingplätze halten viele Eltern davon ab, mit ihren Kindern diese zu besuchen.

Wenn Sie nicht gerade selbst Lehrer sind, können Sie wahrscheinlich auch außerhalb der Saison Campingurlaub machen. In der Nebensaison finden sich auf Campingplätzen allenfalls Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind.

In den Sommerferien ist es teilweise aber natürlich schwierig, herauszufinden wo gerade Haupt- und Nebensaison ist. Da in den einzelnen Bundesländern die Ferien zu unterschiedlichen Zeiten beginnen, kann es vorkommen, dass sie natürlich trotzdem viele Kinder aus anderen Bundesländern oder aus dem Ausland auf dem Campingplatz vorfinden.

Über Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite und seinem Camping Ratgeber, welchen es auch auf Amazon zu kaufen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.