fbpx
Startseite >> Essen und Trinken >> Campingküche >> Camping Kühlschrank – Tausch der Wärmeleitpaste

Camping Kühlschrank – Tausch der Wärmeleitpaste

Schlechte Kühlleistung des Camping Kühlschranks – Tausch der Wärmeleitpaste hilft sehr oft weiter.

Wenn Ihr Absorber Kühlschrank weder bei Gas, noch bei 12 Volt oder 230 Volt eine gute Kühlleistung bringt, könnte eventuell Wärmeleitpaste daran schuld sein. Im Volksmund wird diese auch oft Kühlpaste oder Kühlleitpaste genannt, aber Kühlpaste ist nicht der korrekte Begriff.

Die Wärmeleitpaste soll die Kälte zwischen Verdampferrohr und Kühlrippen übertragen. Im Laufe der Jahre kann diese hart, gummiartig, porös und/oder bröselig werden, und diese Aufgabe eventuell nicht mehr gut erfüllen.

Camping Kühlschrank – Tausch der Wärmeleitpaste
Camping Kühlschrank – Tausch der Wärmeleitpaste

In diesem Falle wird es Zeit, die Wärmeleitpaste zu erneuern. Dies ist eine recht einfache Tätigkeit, die auch unerfahrene Handwerker gut selbst erledigen können.

Woran erkenne ich, ob mein Campingkühlschrank noch optimal arbeitet?

Um die optimale Temperatur im Kühlschrank zu erreichen, ist es nötig diesen 10 bis 24 Stunden laufen zu lassen. Erst wenn nach 24 Stunden der Kühlschrank immer noch nicht ausreichend kühlt, müssen Sie aktiv werden. Damit dieses Empfinden nicht zu subjektiv ist, sollten Sie ein einfaches Kühlschrankthermometer in den Kühlschrank legen oder hängen.

Welche Temperaturen kann mein Absorberkühlschrank erreichen?

Bei einer Außentemperatur von ca 25 Grad, erreicht ein durchschnittlicher Absorberkühlschrank Temperaturen von 5 bis 8 Grad Celsius im Innenraum. sollte Ihr Kühlschrank die es nicht mehr schaffen, müssen Sie aktiv werden.

Zubehör für den Wechsel der Wärmeleitpaste

Im Prinzip brauchen Sie nur einen Schraubenzieher, und die Wärmeleitpaste. Eventuell noch etwas Waschbenzin und Küchentücher, um die alte verkrustete Wärmeleitpaste vollständig zu entfernen.

Als Wärmeleitpaste empfehlen wir Ihnen Amasan T12. Diese gibt es in verschiedenen Tubengrößen zu kaufen. Meist erhält man Amasan T12 Wärmeleitpaste in Tuben von 35g. Für manche Kühlschränke ist 1 Tube eventuell zu wenig, aber meist reichen die 35g. Sie sollten sich 1-2i Tuben kaufen.

Amasan T12 Wärmeleitpaste erhält man z.b. bei Amazon oder auch in Computer oder Elektronik Geschäften.

Anleitung für den Tausch der Wärmeleitpaste im Camping Kühlschrank

Überprüfen Sie wo an den Kühlrippen der Wärmefühler (dünner Metallstab oder Draht) angebracht ist. Merken Sie sich diese Position genau, da der Wärmefühler am Ende genau dort wieder angebracht werden muss. Entfernen Sie diesen Wärmefühler vorsichtig von den Kühlrippen Und ziehen ihn heraus.

Der Kühlkörper ist meist mit zwei bis 10 Schrauben an der Rückwand befestigt. Lösen Sie diese Schrauben vorsichtig.

Tausch der Wärmeleitpaste im Camping Kühlschrank
Tausch der Wärmeleitpaste im Camping Kühlschrank

Nach dem Entfernen des Alu Kühlkörpers sollten Sie das Verdampfer Rohr frei liegend vor sich sehen. Auf diesem Verdampfer Rohr wird sich eine graue pastöse Masse zeigen. Genau das ist die Wärmeleitpaste.

Auch auf dem Aluminium Körper werden sie auf der Rückseite einiges an Wärmeleitpaste finden.

Ist die Wärmeleitpaste noch pastös und nicht trocken oder bröselig, ist sie an und für sich in Ordnung. Sie können Sie natürlich trotzdem gerne tauschen. Ist die alte Wärmeleitpaste gummiartig und hart, sollte sie in jedem Falle entfernt und erneuert werden.

Kratzen sie die alte Wärmeleitpaste mit einem Teppichmesser, Ceranfeldreiniger oder Ähnlichem ab. Gehen Sie vorsichtig vor, um keine tiefen Kratzer zu verursachen.

Versuchen Sie, die alte Wärmeleitpaste so gut es geht zu entfernen. Es ist nicht nötig hier den letzten Schleier unbedingt weg zu bekommen. Wichtig ist aber, dass sie möglichst glatte Flächen erhalten.

Die Wärmeleitpaste soll ja nur den Übergang zwischen dem Alukörper und dem Verdampfer Rohr herstellen. Je enger das Verdampfer Rohr und die Rückseite der Alu Kühlrippen aneinander liegen, desto besser ist natürlich auch die Übertragung der Kälte. Befinden sich auf diesen Teilen noch Krümel von vertrockneter Wärmeleitpaste, können diese Teile nicht eng aneinander anliegen. Dann hilft auch die Wärmeleitpaste nur suboptimal.

Die vordringliche Aufgabe ist es also, dass das Verdampfer Rohr und die glatte Fläche der Alu Kühlrippen eng aneinander liegen. Die feinen Zwischenräume füllt man quasi dann mit der Wärmeleitpaste aus, sie dient nur als Füllmittel zwischen den Kontaktflächen.

Viel hilft hier also nicht unbedingt viel. Überschüssige Kühlpaste können Sie einfach mit einem Küchentuch abwischen.

Haben sie die Wärmeleitpaste gut verteilt, können Sie den Alukühlkörper wieder an der Innenseite des Kühlschranks anschrauben. Danach wird der Temperaturfühler wieder an die dafür vorgesehene Stelle eingeklickt.

Im besten Falle sollten Sie jetzt eine bedeutend bessere Kühlleistung ihres Camping Kühlschrankes erreichen.

Videoanleitung Wärmeleitpaste erneuern am Kühlschrank

Häufig gestellte Fragen FAQ

Wie oft sollte man die Kühlpaste beim Camping Kühlschrank wechseln?

Einen festen Zahlenwert können wir Ihnen hier auch nicht sagen. Aber erfahrungsgemäß hält die Kühlpaste 7 bis 8 Jahre, ohne große Leistungsverlust. Danach kann es wirklich sein, dass sie anfängt erst gummiartig und dann steinhart und krümelig zu werden. Spätestens beim Zustand gummiartig sollte man die Kühlpaste am Kühlschrank wechseln.

Aus was besteht die Kühlpaste Amasan T12?

Bei Amazon T12 handelt es sich um eine weiße, undurchsichtige Siliconpaste mit guter Wärmeleitfähigkeit. Da die Paste auf Silikonbasis basiert, ist sie auch nicht giftig oder ätzend. Amasan T12 reagiert chemisch neutral.

Was kann ich tun, wenn der Tausch der Wärmeleitpaste nichts gebracht hat?

Wir erklären in weiteren Ratgebertexten, was man ohne Werkstatt selbst noch tun kann. Wichtige Stichworte sind hier z.b., dass Absorberkühlschränke immer in Waage stehen müssen.

Außerdem kann das Ammoniak im Laufe der Zeit im Kühlsystem auskristallisieren und so die Funktion des Absorberkühlschrank nachhaltig beeinträchtigen. Hierfür stellen wir Ihnen in Kürze noch Informationen zur Verfügung, wie man die Kristalle wieder los wird.

Camping Kühlschrank – Tausch der Wärmeleitpaste
5 (100%) 2 votes

Über Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite und seinem Camping Ratgeber, welchen es auch auf Amazon zu kaufen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.