Neue Marca FURGOK Gran Camper 540 – Unser Review!

Suchen Sie einen kompakten Kastenwagen? Dann haben wir in dem heutigen Video ein Modell, welches Kompaktheit auf ein neues Maximum treibt. Auf einer Länge von gerade einmal 5,40 Meter, können bis zu vier Personen in dem Fahrzeug nächtigen. Und das Geniale: Bei diesem Wohnmobil müssen Sie dennoch keinen Abstrich in Bezug auf Raumgefühl machen. Wie das funktioniert?

Schauen wir uns dazu das Video zu dem Fiat FURGOK Gran Camper 540 genauer an. Und dieses Fahrzeug kommt mit einigen Besonderheiten, welche man bei einem handelsüblichen Kastenwagen vielleicht nicht finden würde. Diese Alleinstellungsmerkmale beschränken sich nicht nur auf die kleinen Abmessungen.

Der Fiat FURGOK
Gran Camper 540 und wie dort vier Personen hineinpassen

Wenden wir einmal den Blick von der wunderschönen tannengrünen Farbe, dann erkennen wir einen recht standardisierten Transporter. An diesem Kastenwagen gibt es äußerlich kaum Änderungen. Beispielsweise befinden sich keine weiteren Fenster an der Karosserie, sodass wir hier mit absoluter Standardausführung unterwegs sind. Es gibt lediglich einen Einschnitt in das Fahrzeug – ein kleiner Deckel verrät uns den Zulauf für den Wassertank.

Auf den ersten Blick scheint diese Machart ungewohnt, doch sie bietet viele Vorteile. Durch die wenigen Einschnitte in die Karosserie ist die Handhabung des Fahrzeugs sehr einfach und zentriert an der Motorhaube gelöst.

Doch genug vom äußeren Design – für gewöhnlich schreiben wir ja kaum darüber. Ziehen wir die Seitentür auf und werfen einen Blick in das spannende Innenleben. Wie sollen hier vier Personen Platz finden? Wir sehen zuerst die Essnische und erkenne, dass dieses Fahrzeug nicht zwanghaft für den dauerhaften Aufenthalt von vier Personen ausgelegt ist. Die Sitzecke setzt sich nämlich nur aus drei Sitzen zusammen. Es kann also ein spontaner Gast einmal in Ihrem mobilen Eigenheim bleiben.

Drehen wir uns einmal links von der Dinette weg, dann blicken wir einen recht leeren Raum. Wo ist das Bett geblieben? Dieses befindet sich in der Art eines Hubbetts an dem Dach und lässt sich per Knopfdruck herunterfahren. An diesem Bett befindet sich auch eine Konsole zur Steuerung der Lichter in dem Bereich, sodass Sie alles bequem in greifbarer Nähe haben. Aufgrund des höhenverstellbaren Bettes, lässt sich aus einem einzelnen Bett auch ein Etagenbett formieren.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"