Dethleffs Globevan e.Hybrid 2023 Review und Roomtour

Urbaner Camper für umweltbewusste Abenteurer

Der Dethleffs Globevan e.Hybrid ist das neueste Modell der Reisemobilbranche und der erste Urban Camper mit e.Hybrid-Antrieb. Durch seine innovative Technologie vereint er lokal emissionsfreies Fahren mit reisetauglicher Reichweite. Der Globevan ist somit sowohl alltagstauglicher PKW als auch Erlebnismobil und eignet sich perfekt für Wochenendtrips, Outdoor-Aktivitäten und Mobilurlaube. Im Folgenden stellen wir Ihnen die technischen Daten, Ausstattung und Fahrverhalten des Globevan e.Hybrid vor.

Ausstattung und Komfort:

Der Globevan e.Hybrid ist mit einer Vielzahl von Ausstattungsmerkmalen versehen, die Komfort und Funktionalität garantieren. Die Küche verfügt über einen 2-Flamm-Kocher mit Pietzo Zündung, Spüle und geteilter Glasabdeckung. Zusätzlich ist eine integrierte Kompressor Kühlbox optional erhältlich. Der großzügige Stauraum unterhalb der Küche bietet Platz für Ihre Utensilien und kann durch zwei praktische Türen erreicht werden.
Für angenehme Übernachtungen sorgt das Panorama-View Aufstelldach mit Easy Sleepsystem und hochwertiger Kaltschaummatratze. Die Schlafbank und das Aufstelldach bieten jeweils Platz für zwei Personen. Der Fahrer- und Beifahrersitz sind drehbar und verfügen über Sitzheizung, Lendenwirbelstütze und Armlehnen. Dank der isolierten Sandwichfußbodenkonstruktion und PVC-Belag bleibt der Innenraum angenehm temperiert.

Fahrverhalten Dethleffs Globevan e.Hybrid:

Der Dethleffs Globevan e.Hybrid basiert auf dem Ford Transit Custom Kombi PKW Trend PHEV und bietet ein ausgezeichnetes Fahrverhalten. Durch den Plug-in-Hybrid-Antrieb können bis zu 50 km rein elektrisch und lokal emissionsfrei gefahren werden. Der 1,0-l-EcoBoost-Benzinmotor dient als Range-Extender und versorgt den Elektromotor bei Bedarf mit Strom.
Durch die Kombination von Elektro- und Verbrennungsmotor erreicht der Globevan e.Hybrid ein Drehmoment von 355 Nm und eine Leistung von 92 kW (126 PS). Die vier elektrischen Fahrmodi (EV Auto, EV Jetzt, EV Später und EV Aufladen) ermöglichen situationsbedingte Entscheidungen über die Energiequelle und erhöhen die Effizienz des Fahrzeugs.

Zuverlässigkeit und Wartung:

Der Globevan e.Hybrid profitiert von der bewährten Qualität von Ford und Dethleffs. Die umfangreiche Sicherheitsausstattung, inklusive Fahrer- und Beifahrerairbag, ABS, EBD, ESP, TCS und Berganfahrassistent, gewährleistet eine sichere Fahrt. Die Diebstahl-Alarmanlage mit Zentralverriegelung sorgt für zusätzliche Sicherheit. Die Wartung des Fahrzeugs gestaltet sich durch die Kombination von Elektro- und Verbrennungsmotor etwas aufwendiger als bei herkömmlichen Fahrzeugen. Dennoch sind die Serviceintervalle und Kosten für den Globevan e.Hybrid in einem akzeptablen Rahmen.

Das Plug-in-Hybrid-System des Fahrzeugs ermöglicht eine einfache und unkomplizierte Aufladung an verschiedenen Stromquellen, wie Ladesäulen, Wallboxen oder herkömmlichen Steckdosen. Somit ist eine jederzeitige Mobilität gewährleistet.

Kosten:

Der Globevan e.Hybrid hat einen Einstiegspreis von 74.990 €. Auf den ersten Blick mag dieser Preis hoch erscheinen, doch wenn man die fortschrittliche Technologie, umweltfreundliche Eigenschaften und den hohen Komfort des Fahrzeugs berücksichtigt, erscheint der Preis gerechtfertigt. Die Batteriekapazität von 13,6 kWh ermöglicht es, lokal emissionsfrei und kosteneffizient zu fahren. Durch die Kombination von Elektro- und Verbrennungsmotor können auch längere Strecken problemlos zurückgelegt werden, ohne sich Sorgen um die Reichweite machen zu müssen.
Aufgrund der umweltfreundlichen Eigenschaften des Fahrzeugs können Käufer zudem von staatlichen Förderungen und Steuervorteilen profitieren. Diese reduzieren die Gesamtkosten des Fahrzeugs und machen den Globevan e.Hybrid zu einer attraktiven Option für umweltbewusste Camper.

Fazit Dethleffs Globevan e.Hybrid:

Der Dethleffs Globevan e.Hybrid ist ein innovatives und umweltfreundliches Reisemobil, das den Bedürfnissen moderner Camper gerecht wird. Mit seinem e.Hybrid-Antrieb, der lokal emissionsfreies Fahren mit reisetauglicher Reichweite kombiniert, bietet er eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Reisemobilen. Die hochwertige Ausstattung und der Komfort im Innenraum runden das Gesamtpaket ab.
Der Preis mag für einige abschreckend wirken, doch durch staatliche Förderungen und die langfristigen Einsparungen bei Kraftstoffkosten sowie die umweltfreundlichen Eigenschaften des Fahrzeugs stellt der Globevan e.Hybrid eine attraktive Option dar. Für umweltbewusste Abenteurer, die Wert auf Komfort, Funktionalität und Nachhaltigkeit legen, ist der Dethleffs Globevan e.Hybrid eine ausgezeichnete Wahl.

Mehr zeigen

Carsten Sommerfeld

Erste Erfahrungen in Sachen Camping sammelte ich als Kind in den 1970er Jahren mit meinen Eltern an der Ostsee, in der damaligen Tschechoslowakei und am Balaton in Ungarn. Zunächst waren… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"