Der kleinste Hubdach-Wohnwagen: Silver Mini Freestyle

Sicherlich eine Nische, und dazu noch eine nicht ganz billige: Mindestens 10.000 Euro kostet der kleinste Hubdachwohnwagen der Trigano-Marke Silver; für den Preis gibt es auch schon „ausgewachsene“ Wohnwagen.

Der kleinste Wohnwagen, den man im Moment so auf dem Markt findet ist der Silver Mini Freestyle mit Hubdach

Der Wohnwagen wurde von der Firma Trigano gebaut, hat eine Gesamtlänge von knapp 4 Metern, ist 1.98 m hoch, ist 2,05m breit und bringt ein Gesamtgewicht von 750 kg auf die Waage. Der kleine Wohnwagen ist ab einem Preis von 12545 Euro zu haben.

Der Innenraum

Tritt man in das Fahrzeug ein hat man linker Hand eine kleine Küche, diese ist vollwertig ausgestattet mit einem Schrank, auch wenn dieser recht klein ist, einem Drei Flammen Herd und einem Spülbecken welches durch einen darunter stehenden Kanister mit Wasser versorgt wird. Natürlich ist bei diesem kleinen Silver Mini Freestyle der Stauraum nicht so üppig, aber wie soll man das bei den kleinen Abmessungen auch lösen.

Im hinteren Bereich findet man, zwei sich gegenüberliegende, Sitzbänke mit einem Tisch dazwischen und die Sitzbänke kann man umbauen zu einem Bett. Auf den Sitzbänken haben bequem vier Personen Platz. Im gesamten Sitzbereich sind Lichtquellen angebracht und über den Sitzbänken sind Fenster, welche mit Rollos und Fliegengitter ausgestattet sind. Es gibt einen Kleiderschrank, in dem auch einige Kleidungsstücke untergebracht werden können.

Das Platzangebot

Der Silver Mini Freestyle mit Hubdach, bietet einer Person bist ca 1,90 m bei aufgestelltem Hubdach genug Platz, um aufrecht stehen zu können.
Bei unserem im Video vorgestellten Modell, gibt es keine Toilette, man hat aber die Möglichkeit diese gegen Aufpreis nachrüsten zu lassen.

Besonders positiv ist bei diesem kleinen Fahrzeug die große hintere Hecktür, die man beispielsweise auch nutzen kann, um große Gegenstände wie ein Surfbrett oder Fahrräder in das Fahrzeug einstellen zu können. Man hat also hier einen kleinen Wohnwagen den man auch mit kleinerem Fahrzeug ziehen kann und wo der Führerschein Klasse A ausreichend ist.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"