fbpx
Startseite >> Wohnwagen und Wohnmobil Zubehör >> Wasser und Strom >> Camping Verlängerungskabel – CEE Kabel und Adapter

Camping Verlängerungskabel – CEE Kabel und Adapter

Camping Verlängerungskabel – Wie bekomme ich Strom in meinen Wohnwagen?

Ein Camping Verlängerungskabel, eine Campingtoilette und Wassertanks? Viele träumen schon seit ihrer Kindheit von einem eigenen Wohnwagen, haben jedoch nicht mit den auftauchenden Fragen gerechnet, wenn Sie dann endlich einen besitzen. Das Campen macht eine Menge Spaß und lässt uns tiefer durchatmen, denn beim Campen eröffnen sich soviele Möglichkeiten.

Man kann zum Beispiel zu einer Wanderroute fahren und anschließend noch an einen Fluß um zu angeln. Zwischenzeitlich kann die Familie etwas essen und Mann und Frau können den Wohnwagen abwechselnd steuern. Immerhin ist die Vorstellung überall wohnen zu können ein toller Gedanke, sodass viele sich dazu entschließen in einen Wohnwagen zu investieren.

Hin- und wieder möchte man nämlich so weit wie nur möglich aus dem Alltagsrott ausbrechen und sucht das große weite Abenteuer. Deutschland ist in Europa relativ zentral angesiedelt, sodass wir diesen Vorteil durchaus ausnutzen und sehr gut in die Nachbarländer verreisen könnten. Wer sich seinen Traum von einem Wohnwagen wahrgemacht hat, ist erstmal glücklich und plant schon fleissig seine Reisen.

Eine der wichtigsten Fragen lautet jedoch, wie man seine ganzen Geräte im Wohnwagen mit Strom versorgen soll? Immerhin müssen Herd, Mikrowelle und auch der Fernseher im Wohnwagen laufen. Die Autobatterie kann für derartige Dienste nicht herhalten und ist viel zu schwach.

Wer die Möglichkeit hat, kann sich Solarzellen aufs Dach packen und einen Generator einbauen, welcher die generierte Strommenge speichert. Wer sich diesen Luxus nicht leisten kann oder will, muss seinen Wohnwagen mithilfe eines Verlängerungskabels mit Strom versorgen. Dieses Stromkabel wird dann auf den Campingplätzen an Stromsäulen angeschlossen.

Eine wichtige Regel die beachtet werden muss lautet: Der Stromnehmer darf von der Stromquelle nicht weiter als 20 Meter entfernt sein.

Welches Camping Verlängerungskabel ist empfehlenswert?

Man stelle sich folgende Situation vor: Sie kehren Abends in Ihren Wohnwagen zurück und freuen sich auf ein leckeres Mahl und ein kühles Bier. Bloß hören Sie im Vorzelt nur ein entsetzendes „Och noe!“ von Ihrer Frau aus dem Innenraum Ihres Vehikels hallen.

Das macht Sie selbstverständlich neugierig und Sie schauen nach, was denn da am Kühlschrank überhaupt los ist und wieso das so lange dauert. Immerhin haben Sie sich auf Ihr Bier gefreut. Die Butter ist geschmolzen, das Essen riecht säuerlich verdorben und das Bier hat gefühlte 30°C. Doch wie konnte das geschehen? „Ist der Kühlschrank etwa kaputt gegangen oder was ist hier los?“, würden Sie sich in dieser Situation sicherlich fragen.

Nachdem Sie die anderen Geräte überprüft haben, steht eines mit Sicherheit fest: Ihr Wohnwagen hat keinen Strom mehr. Wie sich nach weiteren Nachforschungen herausgestellt hat, ist wohl der Strom gekappt worden. Als Sie mit dem Platzwart diskutieren hat Ihre Frau das Problem entdeckt: Ihr Camping Verlängerungskabel litt unter einer locker sitzenden Steckerverbindung. Über dieses Thema haben Sie sich letztens sogar noch unterhalten, da Sie nicht in ein neues Kabel investieren wollten. Nun haben Sie den (verdorbenen) Salat.

Es lohnt sich daher in ein gutes Verlängerungskabel zu investieren, welches perfekt sitzt und nicht wackelt. Strom ist auf Campingsausflügen nämlich sehr wichtig. Wenn Sie zum Beispiel im Ausland campen und Ihr Wohnwagen hat 2 Tage lang keinen Strom, können Sie die meisten Ihrer gekühlten Lebensmittel wegschmeissen und müssen alles neu kaufen. Das ist selbstverständlich sehr ärgerlich, denn vor allem im Ausland möchte man solche Turbulenzen weitestgehend vermeiden.

Welche Camping Verlängerungskabel sind empfehlenswert?

Da Sie das Kabel nicht im Garten einsetzen um ein paar Blumen zu gießen, sondern größere Elektrogeräte mit Strom versorgen wollen, sollten Sie beim Kauf darauf achten bis zu wieviel Watt das Kabel unterstützt. Wenn Sie vor haben damit z. B. einen größeren Ofen zu betreiben, sollte das Camping Verlängerungskabel natürlich ein wenig mehr Nennleistung aufweisen können. Anbei zwei Camping Verlängerungskabel die es beide bei Amazon zu kaufen gibt.

Brennenstuhl Bremaxx Verlängerungskabel (20M)

Wenn Sie Geld sparen möchten und es nicht unbedingt die beste Qualität sein muss, können Sie sich das 20 Meter lange Verlängerungskabel von Brennenstuhl anschauen. Dieses unterstützt eine Last von 3600 Watt und kann eingesetzt werden, wenn der Camping-Ausflug nicht zu lange dauert. Als dauerhaftes Camping Verlängerungskabel ist es jedoch nicht zu empfehlen. Das Kabel wiegt ca. 2 Kg und wird im C – 2 Pin EU Steckerformat geliefert. Der Preis beträgt lediglich 21,50,- €.

CEE Verlängerungskabel Camping Caravan Boot Campingkabel

Eine gute Alternative bietet das CEE Verlängerungskabel Camping Caravan, welches mit ca. 4 Kg doppelt so viel wiegt wie das Kabel von Brennenstuhl. Die Nennleistung liegt auch hier bei 3680 Watt und bei dem Stecker handelt es sich um einen dreipoligen CEE Stecker. Zudem lässt sich die Leitung sehr gut biegen und die Verarbeitung scheint wesentlich hochwertiger zu sein. Mit einer Länge von 20 Metern und einem Preis von 39,89,- € ist dieses Camping Verlängerungskabel allen zu empfehlen, die nach einem Mittelklasse-Verlängerungskabel gesucht haben.

Worauf sollte man bei Camping Verlängerungskabeln achten?

Wie bereits erwähnt ist es sehr wichtig, dass man beim Kauf eines Camping Verlängerungskabels auf die Nennleistung achtet. Sollte diese nämlich zu gering ausfallen, könnte der Platzwart mit unangenehmen Neuigkeiten auf Sie zumarschieren.

Achten Sie auch darauf, dass das Kabel die DIN EN Anforderungen erfüllt und gut verarbeitet ist. Da Sie meist weiter als mindestens 10 Meter von Ihrer Stromquelle parken, sehen Sie selbstverständlich nicht, was mit Ihrem Kabel alles geschieht. Es kann also vorkommen, dass jemand mit einem PKW oder LKW öfters über Ihr Kabel fährt.

Verwenden Sie daher ein stabiles Camping Verlängerungskabel und achten Sie zudem darauf es möglichst mit Bedacht zu verlegen. Schmeißen Sie es daher nicht einfach auf den Gehweg, sondern streifen Sie es am besten entlang der Zäune bis zu Ihrem Wohnwagen. Somit ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass jemand auf Ihr Kabel tritt oder es mit schwerem Gerät platt walzt. Fragen Sie am besten einen Fachmann, ob Ihr Camping Verlängerungskabel auch gut isoliert ist und die Isolierung lange hält.

Wenn Sie sich das Kabel im Internet bestellen, sollten Sie sich nicht davor scheuen beim Anbieter anzurufen oder ihm eine Mail zu schreiben, falls Sie Fragen zum Produkt haben. Immerhin könnte Ihr gesamter Campingausflug davon abhängen und Ihre Familie wäre sicherlich enttäuscht, wenn es dauernd zu Stromausfällen kommt, nur weil an der falschen Stelle gespart wurde.

Häufig werden nämlich zwar teure Geräte angeschafft und auch sonst in alles Mögliche investiert, bei derart wichtigen Dingen wie Kabeln wird jedoch gespart. Das endet dann meist in einer Katastrophe, sodass es durchaus empfehlenswert ist etwas mehr für das Kabel auszugeben und eventuell auch ein Ersatzkabel bereitzuhalten.

Camping Verlängerungskabel – CEE Kabel und Adapter
4.4 (88.33%) 12 votes

Über Camping Tester

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.