CEE Kabel für Camping Verlängerungskabel & Adapter

Das Must-Have für Camper: CEE Kabel

Wenn das Wort „Camping“ Erinnerungen an Freiheit, Natur und unvergessliche Abenteuer hervorruft, dann sind Sie hier genau richtig. Stellen Sie sich vor, Sie haben den perfekten Campingplatz gefunden, doch plötzlich fehlt die richtige Stromquelle. Ohne das passende Equipment könnte dies zu einem echten Problem werden.

CEE Kabel Camping Verlängerungskabel & Adapter – Der Retter in der Not!

Genau hier kommen CEE Kabel, Camping Verlängerungskabel und Adapter ins Spiel. Sie sind nicht nur unverzichtbare Begleiter für jeden Camper, sondern auch echte Lebensretter in vielen Situationen. Egal ob Sie Ihr Handy laden, die Camping-Lampe nutzen oder die Kühlbox betreiben möchten – mit dem richtigen Kabel sind Sie stets bestens ausgerüstet. In diesem Beitrag nehmen wir Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der CEE Kabel, Verlängerungskabel und Adapter fürs Camping. Seien Sie gespannt!

Camping Verlängerungskabel – Wie bekomme ich Strom in meinen Wohnwagen?

Hin- und wieder möchte man nämlich so weit wie nur möglich aus dem Alltagsrott ausbrechen und sucht das große weite Abenteuer. Deutschland ist in Europa relativ zentral angesiedelt, sodass wir diesen Vorteil durchaus ausnutzen und sehr gut in die Nachbarländer verreisen könnten. Wer sich seinen Traum von einem Wohnwagen wahrgemacht hat, ist erstmal glücklich und plant schon fleissig seine Reisen.

Eine der wichtigsten Fragen lautet jedoch, wie man seine ganzen Geräte im Wohnwagen mit Strom versorgen soll? Immerhin müssen Herd, Mikrowelle und auch der Fernseher im Wohnwagen laufen. Die Autobatterie kann für derartige Dienste nicht herhalten und ist viel zu schwach.

Eine wichtige Regel die beachtet werden muss lautet: Der Stromnehmer darf von der Stromquelle nicht weiter als 20 Meter entfernt sein.

Welches Camping Verlängerungskabel ist empfehlenswert?

Man stelle sich folgende Situation vor: Sie kehren Abends in Ihren Wohnwagen zurück und freuen sich auf ein leckeres Mahl und ein kühles Bier. Bloß hören Sie im Vorzelt nur ein entsetzendes „Och noe!“ von Ihrer Frau aus dem Innenraum Ihres Vehikels hallen.

Das macht Sie selbstverständlich neugierig und Sie schauen nach, was denn da am Kühlschrank überhaupt los ist und wieso das so lange dauert. Immerhin haben Sie sich auf Ihr Bier gefreut. Die Butter ist geschmolzen, das Essen riecht säuerlich verdorben und das Bier hat gefühlte 30°C. Doch wie konnte das geschehen? „Ist der Kühlschrank etwa kaputt gegangen oder was ist hier los?“, würden Sie sich in dieser Situation sicherlich fragen.

Nachdem Sie die anderen Geräte überprüft haben, steht eines mit Sicherheit fest: Ihr Wohnwagen hat keinen Strom mehr. Wie sich nach weiteren Nachforschungen herausgestellt hat, ist wohl der Strom gekappt worden. Als Sie mit dem Platzwart diskutieren hat Ihre Frau das Problem entdeckt: Ihr Camping Verlängerungskabel litt unter einer locker sitzenden Steckerverbindung. Über dieses Thema haben Sie sich letztens sogar noch unterhalten, da Sie nicht in ein neues Kabel investieren wollten. Nun haben Sie den (verdorbenen) Salat.

Es lohnt sich daher in ein gutes Verlängerungskabel zu investieren, welches perfekt sitzt und nicht wackelt. Strom ist auf Campingsausflügen nämlich sehr wichtig. Wenn Sie zum Beispiel im Ausland campen und Ihr Wohnwagen hat 2 Tage lang keinen Strom, können Sie die meisten Ihrer gekühlten Lebensmittel wegschmeissen und müssen alles neu kaufen. Das ist selbstverständlich sehr ärgerlich, denn vor allem im Ausland möchte man solche Turbulenzen weitestgehend vermeiden.

Welche Camping Verlängerungskabel sind empfehlenswert?

Da Sie das Kabel nicht im Garten einsetzen um ein paar Blumen zu gießen, sondern größere Elektrogeräte mit Strom versorgen wollen, sollten Sie beim Kauf darauf achten bis zu wieviel Watt das Kabel unterstützt. Wenn Sie vor haben damit z. B. einen größeren Ofen zu betreiben, sollte das Camping Verlängerungskabel natürlich ein wenig mehr Nennleistung aufweisen können. Anbei zwei Camping Verlängerungskabel die es beide bei Amazon zu kaufen gibt.

Brennenstuhl Bremaxx Verlängerungskabel (20M)

Wenn Sie Geld sparen möchten und es nicht unbedingt die beste Qualität sein muss, können Sie sich das 20 Meter lange Verlängerungskabel von Brennenstuhl anschauen. Dieses unterstützt eine Last von 3600 Watt und kann eingesetzt werden, wenn der Camping-Ausflug nicht zu lange dauert. Als dauerhaftes Camping Verlängerungskabel ist es jedoch nicht zu empfehlen. Das Kabel wiegt ca. 2 Kg und wird im C – 2 Pin EU Steckerformat geliefert. Der Preis beträgt lediglich 21,50,- €.

CEE Verlängerungskabel Camping Caravan Boot Campingkabel

Eine gute Alternative bietet das CEE Verlängerungskabel Camping Caravan, welches mit ca. 4 Kg doppelt so viel wiegt wie das Kabel von Brennenstuhl. Die Nennleistung liegt auch hier bei 3680 Watt und bei dem Stecker handelt es sich um einen dreipoligen CEE Stecker. Zudem lässt sich die Leitung sehr gut biegen und die Verarbeitung scheint wesentlich hochwertiger zu sein. Mit einer Länge von 20 Metern und einem Preis von 39,89,- € ist dieses Camping Verlängerungskabel allen zu empfehlen, die nach einem Mittelklasse-Verlängerungskabel gesucht haben.

Worauf sollte man bei Camping Verlängerungskabeln achten?

Wie bereits erwähnt ist es sehr wichtig, dass man beim Kauf eines Camping Verlängerungskabels auf die Nennleistung achtet. Sollte diese nämlich zu gering ausfallen, könnte der Platzwart mit unangenehmen Neuigkeiten auf Sie zumarschieren.

Achten Sie auch darauf, dass das Kabel die DIN EN Anforderungen erfüllt und gut verarbeitet ist. Da Sie meist weiter als mindestens 10 Meter von Ihrer Stromquelle parken, sehen Sie selbstverständlich nicht, was mit Ihrem Kabel alles geschieht. Es kann also vorkommen, dass jemand mit einem PKW oder LKW öfters über Ihr Kabel fährt.

Verwenden Sie daher ein stabiles Camping Verlängerungskabel und achten Sie zudem darauf es möglichst mit Bedacht zu verlegen. Schmeißen Sie es daher nicht einfach auf den Gehweg, sondern streifen Sie es am besten entlang der Zäune bis zu Ihrem Wohnwagen. Somit ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass jemand auf Ihr Kabel tritt oder es mit schwerem Gerät platt walzt. Fragen Sie am besten einen Fachmann, ob Ihr Camping Verlängerungskabel auch gut isoliert ist und die Isolierung lange hält.

Wenn Sie sich das Kabel im Internet bestellen, sollten Sie sich nicht davor scheuen beim Anbieter anzurufen oder ihm eine Mail zu schreiben, falls Sie Fragen zum Produkt haben. Immerhin könnte Ihr gesamter Campingausflug davon abhängen und Ihre Familie wäre sicherlich enttäuscht, wenn es dauernd zu Stromausfällen kommt, nur weil an der falschen Stelle gespart wurde.

Häufig werden nämlich zwar teure Geräte angeschafft und auch sonst in alles Mögliche investiert, bei derart wichtigen Dingen wie Kabeln wird jedoch gespart. Das endet dann meist in einer Katastrophe, sodass es durchaus empfehlenswert ist etwas mehr für das Kabel auszugeben und eventuell auch ein Ersatzkabel bereitzuhalten.


FAQ:

Welche CEE-Adapter benötigst du?

Um auf dem Campingplatz Strom zu bekommen, benötigst du einen CEE-Stecker mit drei Stiften (männlich). Wenn der Campingplatz eine Schuko-Steckdose oder eine Steckdose mit Erdungsstift hat, kannst du ein südeuropäisches Adapterkabel verwenden.

Wie funktioniert ein CEE-Adapter?

Wenn du die Klappe öffnest, siehst du die drei Stifte des CEE-Adapters. Hier wird die CEE-Kupplung deines Stromkabels eingesteckt. Das andere Ende wird mit der Stromversorgungssäule deines Stellplatzes verbunden. Schon verfügt dein Fahrzeug über 230 Volt Spannung.

Sind CEE-Adapter erlaubt?

Im Handel sind auch CEE-Adapter erhältlich, die ein normales Schuko-Kabel in ein CEE-Kabel umwandeln. Das ist jedoch nicht zulässig, wenn es um die Stromversorgung im Fahrzeug geht. Die Einspeisung muss zwingend über ein genormtes CEE-Kabel erfolgen.

Warum sind CEE-Stecker blau?

Der blaue CEE-Stecker wird auch als Caravan- oder Campingstecker bezeichnet, da er sich ideal für Campingausflüge und Wohnwägen eignet. Von der Leistung her unterscheidet er sich nicht vom Schutzkontakt-Stecker. Allerdings ist der CEE-Stecker auf Dauer ausgelegt.

Warum sind Campingstecker so wichtig?

Auf Campingplätzen wird fast ausschließlich der CEE-16A-einphasige Stecker (auch Campingstecker genannt) verwendet, da hier schon früh die Vorteile gegenüber dem Schuko-Stecker erkannt wurden. Die Kontakte werden durch lange Kupfer-Kontakthülsen sicher gehalten und der Deckel sorgt für sicheren, wassergeschützten Kontakt.

Welcher Kabelquerschnitt wird im Wohnmobil benötigt?

Das Kabel muss ein blaues CEE-Kabel sein und maximal 25 Meter lang sein. Der Mindestquerschnitt muss 2,5mm2 betragen, und es dürfen keine Verlängerungen oder Adapter verwendet werden.

Welche Kabel braucht man für einen Wohnwagen?

Am häufigsten wird ein Kabel mit blauem 3-poligem CEE-Anschluss verwendet, auch bekannt als Camping-Kabel. Es funktioniert europaweit in den meisten Fällen. Für Ausnahmen gibt es noch Adapter auf Schutzkontakt-Stecker (Schuko).

Warum sollte man Verlängerungskabel nicht ineinander stecken?

Wenn du eine Mehrfachsteckdose in eine andere Mehrfachsteckdose steckst, verteilt sich die Leistungsaufnahme nicht auf die beiden Steckdosenleisten, sondern sammelt sich nur an einer Steckdosenleiste an. Dadurch addiert sich die Belastung schnell zu einem zu hohen Gesamtwert, und die Leiste ist überlastet.

Welches Verlängerungskabel ist für Wohnwagen geeignet?

Für Zelte oder PKWs reicht ein normales Verlängerungskabel. Allerdings brauchst du oft einen CEE-Adapter, um das Kabel auf dem Campingplatz anschließen zu können. Für Wohnwagen und Wohnmobile ist ein CEE-Kabel oder eine CEE-Kabeltrommel vorgeschrieben.

Wie viel Ampere hat eine Stromversorgung auf dem Campingplatz?

Die Steckdosen auf deutschen Stell- und Campingplätzen sind in der Regel mit zehn bis 16 Ampere abgesichert. Bei mit 16 A abgesicherten Stromsäulen ergibt sich somit eine Belastbarkeit bis 3680 Watt. Mit einer 10-A-Sicherung reicht es dagegen nur für 2300 Watt aus.

Wie schließe ich einen CEE-Stecker an?

Um einen CEE-Stecker anzuschließen, musst du die mit „L1“ gekennzeichnete Prüfspitze mit dem ersten Außenleiter und die mit „L2“ gekennzeichnete Spitze mit dem zweiten Außenleiter kontaktieren. Ein grün leuchtender Pfeil zeigt nun ein Rechtsdrehfeld an. Die Steckdose wurde somit korrekt angeschlossen.

Kann ich ein Wohnmobil an eine normale Steckdose anschließen?

Normalerweise verfügen Wohnmobile bereits über eine blaue CEE-Steckdose. Mit einer Kabeltrommel kannst du das Stromkabel zwischen Strommast und CEE-Steckdose verbinden, sodass alles problemlos mit 220 oder 230V versorgt wird.

Welche Arten von CEE-Steckern gibt es?

CEE-Stecker sind Starkstromstecker, die es in den Stärken 16 A, 32 A, 63 A und 125 A gibt. Die Stecker sind 3- bis 7-polig und haben unterschiedliche Farben, je nach der Nennspannung, für die sie geeignet sind.

CEE Kabel Camping Verlängerungskabel & Adapter – Unverzichtbar für jeden Ausflug!

Am Ende des Tages ist es die Vorbereitung, die einen Campingtrip von einem einfachen Ausflug in ein unvergessliches Erlebnis verwandelt. Mit den richtigen Tools in Ihrem Arsenal können Sie sicherstellen, dass Sie nicht nur die Natur genießen, sondern auch den Komfort, den moderne Geräte bieten. CEE Kabel, Camping Verlängerungskabel und Adapter sollten in keiner Campingausrüstung fehlen. Sie bieten nicht nur praktische Lösungen für Stromprobleme, sondern sorgen auch dafür, dass Sie Ihre elektronischen Geräte immer und überall nutzen können. Denken Sie daran, dass es die kleinen Dinge sind, die den großen Unterschied ausmachen. Investieren Sie in qualitativ hochwertige Kabel und Adapter, um Ihren Campingtrip zum vollen Erfolg zu machen. Es lohnt sich!

Alles rund um CEE Kabel für Camping

Beim Campen dreht sich viel um Freiheit und Abenteuer. Doch genauso wichtig ist die richtige Ausrüstung. Eine davon? Das CEE Kabel für Camping. Dieses spezielle Kabel ist unerlässlich, um Ihr Wohnmobil oder Ihren Caravan sicher mit Strom zu versorgen. Und da Bedürfnisse und Campingplätze variieren, gibt es verschiedene Längen und Varianten.

Das CEE Kabel 20m etwa eignet sich hervorragend für größere Distanzen zwischen Ihrem Stellplatz und der Stromquelle. Manchmal ist der nächste Stromanschluss einfach etwas weiter weg, und dann ist es gut, vorbereitet zu sein. Ein 20 Meter langes CEE Camping Kabel gibt Ihnen diese Flexibilität.

Aber was tun, wenn Sie auf einem europäischen Campingplatz sind und die Anschlüsse anders aussehen? Hier kommt der Camping Adapter ins Spiel. Mit einem solchen Adapter können Sie Ihr CEE Kabel problemlos an verschiedene Stromquellen anschließen, sodass Ihrem Komfort nichts im Wege steht.

Es gibt Situationen, in denen Sie möglicherweise ein Verlängerungskabel benötigen. Ob es das Camping Verlängerungskabel ist oder das speziellere CEE Verlängerungskabel für Camping, beide sorgen dafür, dass Sie immer ausreichend Kabellänge haben. Das Verlängerungskabel Camping speziell ist ideal für diejenigen, die zusätzliche Reichweite benötigen.

Vielleicht fragen Sie sich, ob es einen Unterschied zwischen einem normalen Camping Kabel und einem CEE Camping Kabel gibt. Letzteres ist speziell für höhere Belastungen und Sicherheit konzipiert. Es gewährleistet, dass alle Ihre Geräte sicher mit Strom versorgt werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das richtige Kabel beim Campen einen erheblichen Unterschied machen kann. Ob Sie nun ein CEE Kabel, ein CEE Verlängerungskabel oder einen Camping Adapter benötigen – seien Sie immer gut vorbereitet. Denn die richtige Ausrüstung macht Ihr Camping-Erlebnis erst komplett.

Carsten Sommerfeld

Erste Erfahrungen in Sachen Camping sammelte ich als Kind in den 1970er Jahren mit meinen Eltern an der Ostsee, in der damaligen Tschechoslowakei und am Balaton in Ungarn. Zunächst waren… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"