Entscheide dich: Pössl Raumbad oder normales Bad?

Die Wahl zwischen dem Pössl Raumbad und dem normalen Pössl Bad ist für viele Wohnmobil-Enthusiasten ein zentrales Thema. Beide Varianten haben ihre eigenen Vorzüge und Nachteile. Doch welche Option ist tatsächlich besser und warum? In diesem Beitrag werden die Unterschiede, Vor- und Nachteile beider Optionen basierend auf einem Expertengespräch bei Dumont TV erläutert. So können Sie eine fundierte Entscheidung treffen und das Beste aus Ihrem mobilen Zuhause herausholen.

Warum überhaupt ein Pössl Raumbad?

Ein häufiges Missverständnis ist, dass das Pössl Raumbad nur geschaffen wurde, um Kunden zu ärgern. Dies ist jedoch weit gefehlt. Das Konzept des Raumbades wurde entwickelt, um eine effektive Raumnutzung im Wohnmobil zu ermöglichen. Es handelt sich nicht um eine willkürliche Entscheidung, sondern um eine, die sowohl Vor- als auch Nachteile bietet.

Ein Raumbad ist eine Nasszelle in einem Wohnmobil, welches man bei Nichtnutzung durch eine Schiebetür verkleinern kann und somit der eigentliche Wohnraum vergrößert wird.

Der Vorteil liegt auf der Hand
Nun werden sich viele sagen da gibt es doch gar keine Diskussionen, das Raumbad ist in jedem Fall die bessere Wahl. Das muss aber nicht sein, es gibt sicherlich Verfechter die das normale Bad dem Raumbad vorziehen.

Raumbad vs. Normales Bad: Raumersparnis

Einer der Hauptunterschiede zwischen den beiden Bädern ist die Raumersparnis. Beim Raumbad wird weniger Fahrzeuglänge für das Bad benötigt, was zu einer größeren Bettbreite führt. Diese kann besonders vorteilhaft sein, da die Schulterbreite beim Schlafen oftmals entscheidend ist. Das normale Bad hingegen beansprucht mehr Raum, was zu einer engeren Schlafstätte führt.

Das beste Beispiel für den Raumspar Unterschied, ist das Bett im Heck. Bei dem Pössl mit Raumbad ist die Liegefläche 1,56 m und im Pössl mit dem normalen Bad, beträgt die Liegefläche gerade einmal 1,40 m. Das ist doch ein erheblicher Unterschied, gerade wenn ich zu zweit reise und somit zu zweit das Bett nutze.

Effiziente Temperaturregulierung mit dem Raumbad

Ein weiterer Vorteil des Raumbades zeigt sich in der Temperaturregulierung. Da das Raumbad bei Nichtgebrauch abgeschlossen werden kann, wird eine effizientere Heizung oder Kühlung des vorderen Fahrzeugteils ermöglicht. Dies führt nicht nur zu einem angenehmeren Raumklima, sondern auch zu einer Gasersparnis.

Im Pössl mit dem Raumbad habe ich die Möglichkeit im Bereich des Bades den hinteren Bereich des Fahrzeugs abzutrennen, so dass nur noch die Sitzgruppe und Küche im vorderen Bereich beheizt werden.
Das hat allerdings den Nachteil, das Schlaf und Badbereich unbeheizt und damit kalt bleiben. und jeder von uns weiß, dass es unangenehm ist, ein kaltes Bad zu benutzen.

Raumnutzung und Komfort

Ein Punkt, der oft übersehen wird, ist die generelle Raumnutzung. Mit einem Raumbad haben Sie im Alltag eine größere Durchgangsbreite, was das Gefühl von mehr Raum vermittelt. Dies kann besonders bei längeren Reisen oder Aufenthalten im Wohnmobil von Bedeutung sein.

Die persönliche Entscheidung

Es gibt sicherlich kein „Einheitsbad“, das für jeden perfekt ist. Einige bevorzugen das Raumbad wegen seiner Vielseitigkeit und Raumersparnis, während andere das klassische Bad bevorzugen, da es ihnen vertrauter ist. Wichtig ist, sich der Vor- und Nachteile beider Optionen bewusst zu sein und basierend darauf eine Entscheidung zu treffen.

Pössl Raumbad Erfahrungen 

Wenn Sie an einem kompakten und modernen Badezimmerlösung für Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen interessiert sind, haben Sie vielleicht schon von dem Pössl Raumbad gehört. Es hat in den letzten Jahren viele Aufmerksamkeit erregt, und nicht ohne Grund.

Was Nutzer über das Pössl Raumbad sagen

Zahlreiche Camper haben ihre „Pössl Raumbad Erfahrungen“ geteilt, und das Feedback ist überwiegend positiv. Hier sind einige Hauptpunkte, die oft erwähnt werden:

  • Raumoptimierung: Das Pössl Raumbad ist so konzipiert, dass es den verfügbaren Raum optimal nutzt. Selbst in kleineren Wohnmobilen fühlt es sich geräumig und komfortabel an.
  • Modernes Design: Das zeitgenössische und stilvolle Design des Raumbades wird von vielen geschätzt. Es verleiht dem Badezimmer eine frische und moderne Atmosphäre.
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfache Handhabung und intuitive Bedienung sind zwei Aspekte, die regelmäßig in den Erfahrungsberichten hervorgehoben werden. Es ist klar, dass Pössl bei der Gestaltung des Raumbades den Benutzer im Auge hatte.
  • Robustheit und Qualität: Ein weiteres häufiges Lob ist die Langlebigkeit und Robustheit des Pössl Raumbads. Es hält den täglichen Gebrauch gut stand und bleibt über Jahre hinweg in gutem Zustand.

Natürlich gibt es, wie bei jedem Produkt, auch einige Kritikpunkte. Einige Benutzer wünschten sich zusätzliche Ablageflächen oder einen leistungsstärkeren Lüfter. Aber im Großen und Ganzen überwiegen die positiven Rückmeldungen.

Abschließend kann man sagen, dass das Pössl Raumbad bei vielen Campern gut ankommt. Die Mehrheit der Nutzer ist mit der Raumnutzung, dem Design und der Benutzerfreundlichkeit sehr zufrieden. Wenn Sie also in Erwägung ziehen, Ihr Badezimmer zu modernisieren oder ein neues Wohnmobil zu kaufen, könnte das Pössl Raumbad eine Überlegung wert sein.

Fazit Pössl Raumbad

Die Wahl zwischen Pössl Raumbad und normalem Bad ist letztlich eine individuelle Entscheidung, basierend auf persönlichen Bedürfnissen und Präferenzen. Beide Optionen bieten ihre eigenen Vorteile und es gibt keinen richtigen oder falschen Weg. Es geht darum, das Beste aus Ihrem Wohnmobil herauszuholen und Ihren Reisen maximalen Komfort zu bieten.

Sollten Sie in Ihrer Nähe einen regionalen Pössl Händler haben, mieten Sie doch zum Vergleich einmal einen Kastenwagen mit und einen Kastenwagen ohne Raumbad. Somit finden Sie sicherlich für sich das beste Modell, was zu Ihnen passt und ihnen gefällt.

Mehr zeigen

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"