Ratgeber für den Kauf von Outdoor Feuerstellen

Unser fachkundiger Ratgeber für den Kauf von Feuerstellen erklärt die verschiedenen Arten von Feuerstellen und die angebotenen Materialien, wie Sie Ihre eigene Feuerstelle bauen können – und welche beliebten Feuerstellen Sie kaufen sollten.

Ganz gleich, ob Sie Ihren Garten warm halten, Ihre Terrasse renovieren oder eine authentischere Art des Kochens suchen, eine Feuerstelle im Freien kann genau das Richtige sein.

Feuerstellen werden immer beliebter, da wir alle immer mehr Zeit zu Hause verbringen. Sie sind äußerst vielseitig und können Ihrem Garten einen Hauch von Glamour verleihen. Die Wahl des richtigen Typs, der richtigen Größe und des richtigen Materials ist jedoch entscheidend für die Investition.

Lassen Sie sich von unseren Experten bei der Auswahl des besten Typs beraten, entdecken Sie interessante Ideen für Feuerstellen und erfahren Sie, wie Sie Ihre eigene herstellen können. Übrigens können Sie Brennholz im Karton online kaufen und müssen nicht umständlich Holz für spontane Abende am Feuer zusammensuchen.

Arten von Feuerstellen

Bei Feuerstellen gibt es keine Einheitsgröße, so dass die Wahl des richtigen Typs einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Wir gehen auf die Vor- und Nachteile der gängigsten Typen ein:

Feuerstelle eingelassen im Tisch

Es tut genau das, was auf der Verpackung steht. In der Mitte des Tisches befindet sich eine Feuerstelle, auf der Sie Getränke und Speisen abstellen können – ideal, um die Gäste beim geselligen Beisammensein im Freien zu wärmen.

Der zusätzliche Abstand zwischen der Grube und dem Rand bietet auch etwas mehr Sicherheit – die Kinder können nicht zu nahe herankommen -, aber man muss trotzdem darauf achten, dass die Grube nie unbeaufsichtigt bleibt. Wenn es unter einem Regenschirm oder einer Decke steht, müssen Sie sicherstellen, dass die Belüftung ausreichend ist und dass die Decke hoch genug ist, um zu verhindern, dass die Flamme Feuer fängt.

Es gibt eine Vielzahl von Designs, darunter Couchtische, Esstische und Stehtische; sie sind fast immer mit Gas oder elektrisch betrieben, aber es gibt auch holzbefeuerte Tische.

Pro

  • Funktional und dekorativ
  • Ideal, wenn der Platz knapp ist
  • Viele Oberflächen verfügbar

Kontra

  • Normalerweise kann man darauf nicht kochen.
  • Teurer
  • Wenn er Rauch ausstößt, sollten Sie nicht zu nah sitzen

Gemauerte Feuerstelle

Gemauerte Feuerstellen sind oft selbstgebaute und dauerhafte Strukturen, die vom Boden aufwärts mit Schamottesteinen, wie feuerfesten Steinen für die Innenwände, gebaut und von dekorativeren Steinen umgeben werden. Für die Innenwände können Sie keine normalen Ziegelsteine verwenden, da diese bei Hitzeeinwirkung Risse bekommen. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie eine solide Betonbasis haben.

Lassen Sie ihn etwa eine Woche lang aushärten, bevor Sie das erste Feuer anzünden.

Pro

  • Es ist billiger, Heimwerker zu haben
  • Sie können Ihre Ziegelsteine an andere Dekorationen im Garten anpassen
  • Dauerhaft
  • Kann als Grill verwendet werden

Kontra

  • Mehr Zeit für den Bau einer Feuerstelle
  • Nicht tragbar
  • Weniger Wartung
  • Rauchentwicklung

Silhouette Feuerstellen

Diese Art von Feuerstelle besteht in der Regel aus Stahl und zeichnet sich durch ein kompliziertes Design aus, das eine visuelle Silhouette erzeugt, die von den Flammen dahinter beleuchtet wird. Wählen Sie aus einer Reihe von Größen, Formen und Ausführungen.

Pro

  • Sie geben eine Erklärung ab
  • Personalisieren Sie Ihre Feuerstelle
  • Tragbar
  • Gibt eine Menge Wärme ab

Kontra

  • Kein Sims/Tisch zum Abstellen von Getränken oder zum Sitzen
  • Rauchentwicklung

Tragbare oder Camping-Feuerstelle

Ideal, wenn Sie gerne campen oder eine Feuerstelle nicht dauerhaft in Ihrem Garten haben wollen. Tragbare Feuerstellen sollten leicht sein und vorzugsweise Räder und/oder eine Tragetasche haben, um das Manövrieren und die Lagerung zu erleichtern.

Eine tragbare Feuerstelle ist in der Regel klein bis mittelgroß und kann mit einem Grill verwendet werden. Versuchen Sie immer, einen Sicherheitsschirm zu benutzen, um Verbrennungen durch Funkenflug zu vermeiden.

Pro

  • Leicht zu bewegen und zu lagern
  • Ideal für kleinere Räume
  • Praktisch für Camping
  • Geldbörsenfreundlich

Kontra

  • Weniger attraktiv

Alte Waschmaschinen Trommel

Diese Feuerkästen werden aus recycelten Waschmaschinentrommeln hergestellt – ideal, wenn Sie kreativ werden und Geld sparen wollen. Sie müssen lediglich die Trommel zusammen mit allen Kunststoffteilen aus der Maschine entfernen und sie dann sicher im Boden vergraben. Sie können Füße hinzufügen, wenn Sie ihn höher als den Boden haben möchten.

Pro

  • Günstige Alternativen
  • Alte Materialien recyceln
  • Leicht zu machen
  • Tragbar

Kontra

  • Weniger attraktiv
  • Metall kann sehr heiß werden
  • Kann den Boden darunter beschädigen, wenn er nicht auf den Füßen steht
  • Kann mit der Zeit rosten

Was ist die beste Größe für eine Feuerstelle?

Wenn Sie eine Feuerstelle in einem Geschäft kaufen, sind die Größen vorgegeben, und die meisten bieten eine Reihe von Größen an (klein, mittel, groß); es gibt jedoch nicht die eine Größe, die für alle geeignet ist. Die Größe der Feuerstelle hängt weitgehend davon ab, für welchen Typ Sie sich entscheiden: Tragbare oder tischähnliche Modelle sind wahrscheinlich die kleinste Wahl, während Feuertische und Gaskocher eher größer sind.

Wenn Sie Ihre eigene gemauerte Feuerstelle bauen, sollte eine 90 cm breite Feuerstelle für kleine Gesellschaften ausreichen, während eine 1,8 m breite Feuerstelle (einschließlich der umgebenden Wände) für sechs bis acht Personen ausreicht.

Die Höhe hängt oft davon ab, ob Sie Dinge auf dem Tisch abstellen wollen, aber wenn Sie die Wärme der Grube spüren wollen, sollten Sie nicht mehr als 50 cm vom Boden entfernt sein.

Im Allgemeinen gilt: Je größer die Grube ist, desto mehr Wärme gibt sie ab, obwohl dies auch von anderen Faktoren abhängen kann, z. B. davon, aus welchem Material sie besteht und mit welchem Brennstoff sie betrieben wird.

Was ist das beste Material für eine Feuerstelle?

Rostfreier Stahl

  • Vorteile: korrosionsbeständig und langlebig, leicht, einfach zu warten
  • Nachteile: Kann teuer sein

Kupfer

  • Vorteile: ausgezeichneter Wärmestrahler, geringes Gewicht
  • Nachteile: Geringe bis mittlere Wartung, teuer

Gusseisen

  • Vorteile: Stark, extrem haltbar, erschwinglich
  • Benachteiligungen: Sehr schwer

Mehr zeigen

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"