Silvester auf dem Campingplatz – 5 Tipps zum Jahreswechsel

Du hast unsere 5 besten Weihnachtsmärkte mit Campingplätzen bereits abgearbeitet? Na dann steht sicherlich Silvester schon bald an der Tür. Treue Camping-Freunde wissen natürlich, dass man Silvester nicht in den eigenen vier Wänden verbringt, sondern auf dem Campingplatz. Doch welcher Campingplatz Silvester ordentlich zelebriert, das erfährst Du hier.

Die beliebtesten Silvesterveranstaltungen

Am liebsten verbringt man Silvester an der Küste. Die Angebote sind vielfältig und auch vor- bzw. nach der Silvesterparty kann man noch einige Dinge erleben. Aus diesem Grund fangen wir mit Ostsee- und der Nordseeküste an.

Silvester an der Nordsee

Die Nordsee hat vieles zu bieten. Neben den zahlreichen Inseln, belebten Städten und einer ausgezeichneten Strandpromenade gibt es hier auch ordentlich Silvester-Potenzial. Kein Wunder also, dass sich der Tourismus hier so tummelt. Ganz vorne dabei: die Nordseeinsel Sylt. Auf ihr kann man nicht nur wunderbar Campen und ordentlich Geld lassen, sondern auch gekonnt ins neue Jahr einsteigen.

Silvester an der Nordsee
Silvester an der Nordsee

Der perfekte Trip nach Sylt über den Jahreswechsel

Auf Sylt angekommen beginnt das Programm für Silvester auch schon gleich. Startschuss ist der traditionelle Silvesterlauf auf dem Du Dich nach der langen Anfahrt eine Runde austoben kannst. Für das neue Jahr selbst begibst Du Dich zur Kliffmeile in Wennigstedt oder zur Open-Air-Party in Westerland. Egal für welche Station man sich entscheidet, auf beiden Events kommt man gut gelaunt und tanzenden Schrittes in das Neujahr.

Etwas gemütlicher ist es dagegen am Hörnummer Hafen. Die beste Stelle um das Feuerwerk, welches um Punkt 0 Uhr beginnt, zu beobachten. Und das Feuerwerk fällt nicht gerade kurz aus. Am nächsten Tag begrüßt Dich Sylt mit zwei Angeboten. Musst Du den Kater schnell auskurieren, dann ist das Neujahrsbaden bestimmt interessant für Dich.

Am 01.01. beginnt die Badesaison auf Sylt und wird in Wenningstedt eingeweiht. Der perfekte Zeitpunkt um seine verworrenen Geister mal kurz zu schocken und wieder zu Sinnen zu kommen. Ist das ein zu großer Schock, dann eignet sich auch eine Wattwanderung, um einmal tief durchzuatmen und die raue Natur von Sylt zu genießen.

Campingplatz Wenningstedt

Wie Du sicherlich bemerkt hast, finden viele Events in und um Wenningstedt statt. Aus diesem Grund müssen wir einfach den Campingplatz Wenningstedt empfehlen. Damit liegst Du in sehr zentraler Lage und kannst jeden Winkel der Insel bequem erreichen. Alle wichtige Orte erreichst Du schnell und günstig bzw. kommst auch schnell und günstig wieder zurück.

An Komfort wird es Dir auf dem Platz nicht mangeln. Der Service ist allzeit freundlich und zuvorkommend und die sanitären Anlagen sind auf hohem Standard und natürlich sauber. Und dafür musst Du vergleichsweise wenig Geld bezahlen. Für einen kurzen Neujahrs-Trip ist dieser Platz also sehr gut.

Silvester an der Ostsee

Auch an der Ostseeküste ist der Trubel groß. Am Binnenmeer ist ganzjährig Saison und somit finden auch zu den Silvester-Tagen viele Events statt. Zwei Orte treten dabei besonders hervor: Rügen und Warnemünde. Und ja Rügen ist kein Ort, sondern eine Insel – ok. Mit zwei Orten zur Auswahl kann keine Langeweile aufkommen. Warnemünde liegt Rügen auch verhältnismäßig nahe, sodass man in zwei Stunden auch mal rüberfahren kann.

Der Rummel spielt auf Rügen…

Die größte Insel Deutschlands muss doch etwas bieten können, oder? Berüchtigt ist Rügen für seine Strandkorbparty in Göhren. Mit Cocktail auf dem Schoß in wohlig geschütztem Strandkorb kannst Du das beeindruckende Feuerwerk der Gemeinde Göhren beobachten. Und danach soll es an Programmen nicht mangeln.

Viele Häfen und Strände bieten Open-Air-Veranstaltungen an und sorgen für einen kleinen Rügen-Roadtrip.

Alternativ zu Göhren findet auch im allgemein bekannten Binz der „Winterzauber“ statt. Fast wie auf einem Weihnachtsmarkt kann man hier in Ruhe das neue Jahr begrüßen. Gemütlich bei Lagerfeuer und ausreichender Verpflegung kommt hier ein vertrautes Gemeinschaftsgefühl auf. Das Feuerwerk auf der Seebrücke Binz ist natürlich auch nicht zu verachten.

Strandfeuerwerk Binz - Das jährliche Highlight zu Silvester für viele Urlauber und Einheimische
Strandfeuerwerk Binz – Das jährliche Highlight zu Silvester für viele Urlauber und Einheimische

Campingplatz Silvester auf Rügen

Zu einem der besten Campingplätz zählt der „Regenbogen Göhren“-Campingplatz. Das bietet Dir natürlich die perfekte Grundlage für die Strandkorbparty auf Rügen. Von dort aus kannst Du aber auch schnell die anderen Seebäder und Live-Veranstaltungen erreichen. Mal ganz davon abgesehen, dass der Campingplatz selbst natürlich auch hervorragend ist.

Der Campingplatz ist vergleichsweise groß, sodass man sicherlich einen perfekten Ort für sich findet. Von „inmitten im Wald“ bis zur Strandnähe lässt sich auf dem toll ausgebauten Platz alles finden. Getrennt ist man lediglich durch den Deich. Die Mitarbeiter vorort sind meist freundlich (natürlich kann jeder mal einen schlechten Tag haben) und die Sanitäranlagen erfahren mehrmals am Tag eine Reinigung.

Ein weiteres kleines Highlight ist das Camp-Kino. Kein Scherz: Auf diesem Campingplatz befindet sich ein Kino, welches bestimmt bei dem einen oder anderen eine Welle der Nostalgie auslöst. Schaue doch einmal herein.

… oder wahlweise Warnemünde

Warnemünde befindet sich in der Nähe von Rostock. Damit verspricht Warnemünde schon mal ein heikles Spektakel, da man bei etwas Glück auch die Feuerwerke der Stadt sieht. In Warnemünde selbst tobt der gesamte Strand. Aufgrund der Reetdächer dürfen Raketen nur am Strand gezündet werden, weshalb sich die Feierlichkeiten auf dem Sandstrand begeben.

Zahlreiche Strandparts, Live-Auftritte und natürlich eine kunterbunte Mischung aus knallenden Flammen zieht sich über den Rostocker Ostseestrand und verspricht ein beeindruckendes Erlebnis. Auch nach der Partyzeit kann man einiges unternehmen. Das Wellnesshotel gibt Dir zahlreiche Möglichkeiten den Kater auszukurieren, oder bei tollem Wetter lohnt sich auch ein ausgedehnter Spaziergang.

Natürlich lohnt sich auch ein kleiner Abstecher nach Rostock selbst. Die S-Bahn pendelt zwischen Warnemünde und Rostock-Hauptbahnhof und gibt damit flexible Anschlüsse. Möchtest Du shoppen gehen, dann steige am besten bei Rostock-Parkstraße aus und laufe zu Fuß in die Innenstadt rein. Alternativ fährt auch eine Straßenbahn weiter Richtung Innenstadt.

Camping bei Warnemünde

Bei einer Reise zwischen Rostock und Warnemünde bietet sich der Campingplatz und Ferienpark Markgrafenheide an. Von dort aus kommst Du schnell nach Rostock, oder per Fähre schnell nach Warnemünde. Eine ideale Ausgangssituation für Unternehmungen in der Region. Aus Markgrafenheide kommst Du auch schnell zu Karls Erdbeerhof und kannst sogar einen Ausflug nach Rügen bestreiten.

Der Campingplatz selbst befindet sich praktisch am Strand selbst und macht die Lage sehr attraktiv. Auch die Sauberkeit entspricht hohen Standards und ist durch den kleinen Streichelzoo auch für Kleinfamilien prima geeignet. Auch auf diesem Campingplatz findet man ein kleines Kino mit Kinder- und Familienfilmen.

Für die Verpflegung sorgt ein italienisches Restaurant.

Feuerwerk in den Städten

Wo könnte mehr gefeiert werden, als in einer großen Stadt? Die Angebote ziehen tagelang und so kann man gut und gerne eine ganze Woche lang in den Abgründen der Partygemeinde versinken. Berlin ist ja bekannt niemals zu schlafen, und zu Silvester wird es richtig schlimm. Doch abgesehen davon kann man auch einfach die Städte erkunden und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten genießen.

Die zwei besten Städte für solch ein Unterfangen sind Berlin und Hamburg. Kulinarische Bandbreite, viele Sehenswürdigkeiten und natürlich massiv viele Angebote während der Silvesterzeit. Wie kann man da schon neun sagen?

Hamburger Hafenknallerei

Bei einer Städtereise darf die hanseatische Metropole auf keinen Fall fehlen. Hamburg, die Perle, zeigt sich mal von einer ganz anderen Seite. Feuerwerk direkt am Wasser und doch in der Stadt. Für das eindrucksvolle Erlebnis solltest Du um null Uhr den Jahreswechsel an den Landungsbrücken nicht verpassen. Neben knallenden Lichtern mischen die anliegenden Schiffe mit ordentlich Lärm mit.

Ein wenig ruhiger geht es an der Außenalster zu. An den Ufern des Flusses kannst Du das eindrucksvolle Spektakel der gesamten Stadt überblicken und musst Dich nicht in die Menschenmassen drängeln.

Für entsprechende Feierlichkeiten müssen wir wohl nicht erwähnen, das St. Pauli die Anlaufstelle Nummer Eins ist.

Der Wohnmobilhafen

Kein Scherz, neben dem bekannten Hamburger Hafen gibt es auch einen richtigen Wohnmobilhafen. Die Anlegestelle befindet sich in der Nähe zur Hafencity und zu Fuß kannst Du die S-Bahn bequem erreichen. Mit dieser kannst Du ganz entspannt die vielen Silvester-Feierlichkeiten erreichen. Braucht man noch mehr?

Haben Sie Vierbeiner dabei? Erkundigen Sie sich vorher ob ein Feuerwerk in Ihrer Nähe stattfindet.
Haben Sie Vierbeiner dabei? Erkundigen Sie sich vorher ob ein Feuerwerk in Ihrer Nähe stattfindet.

Camping zu Silvester in Berlin

Die Stadt die niemals schläft, fängt auch im Neujahr nicht damit an. Haufenweise Partys scharen sich an jedem erdenklichen Winkel und so kommt man definitiv mit guter Laune in das neue Jahr. Die bekannte und live-übertragene Show am Brandenburger Tor muss mindestens jeder einmal besucht haben. Neben ausschweifendem Feuerwerk und prominenten Gästen gibt es hier ordentlich Gemeinschaftsatmosphäre.

Auch die Kulturbrauerei stellt jedes Jahr ein Programm auf die Beine, und natürlich können auch andere Clubs und Veranstalter den Silvester-Hype nicht verpassen. Du kannst Dich bei der gigantischen Auswahl nicht entscheiden? Kein Problem, denn mit dem Party-Hopping-Ticket kann Du überall einmal hineinschneien und die ausgelassene Stimmung mitnehmen.

Campingplatz Krossinsee

Du suchst einen Campingplatz der öffentliche Verkehrsmittel anbietet. Der ausgefallene Campingplatz Krossinsee kann Dir genau das bieten. Mit einer tollen Lage in einem hutzeligen Wald ist die öffentliche Anbindung nicht weit entfernt. Dank der unglaublich vielen Anbindungen bist Du im Handumdrehen in der Innenstadt angelangt.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite und seinem Camping Ratgeber, welchen es auch auf Amazon zu kaufen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close