RSX Hymer Grand Canyon S – Mercedes Sprinter Allrad Wohnmobil Review

Einige allgemeine Infos

Heute wenden wir uns einem RSX Hymer Grand Canyon S – Mercedes Sprinter Allrad Wohnmobil zu. Auf den ersten Blick wird dieses Wohnmobil schon etwas bullig, ich würde fast sagen männlich. Die markante Optik fällt durchaus auf. Allerdings fragt man auch hier nach der Information, was bedeutet RSX? Das R steht für Rock = Berg,  das Fahrwerk bringt euch quasi über jeden Stock und Stein, Das  S bedeutet Star,  eben Mercedes Stern und das X für Exklusivität.

Tolle Extras

Als erstes, wenn man das Fahrzeug betreten möchte und dabei die Seitentür öffnet fährt automatisch die Treppe heraus. Man  muss also kein Knöpfchen oder Hebel bedienen um die Treppe auszufahren. Die Tür lässt sich von innen ebenfalls ganz einfach wieder schließen, ohne großen Kraftaufwand. Genau visavi dem Eingang befindet sich die Sitzgruppe, in der 1 bis 3 Personen bequem Platz finden. Die Polsterung der Sitzflächen sind hochwertig und elegant in Leder gehalten.

Wertige Ausstattung

Gleich links vom Einstieg befindet sich die kleine kompakte, aber dennoch mit allem ausgestattet was man benötigt, Küche. Eine optische Besonderheit innerhalb des gesamten Fahrzeugs sind die abgerundeten Kanten. So braucht man keine Sorge haben, sich irgendwo zu stoßen bzw gar zu verletzen. Auch was den Stauraum angeht, muss man auf nichts verzichten.  oberhalb der Küche und der Sitzgruppe gibt es genügend Staufächer, um seine Urlaubs Utensilien zu verstauen. Im Heck RSX Hymer Grand Canyon S befindet sich der Schlafbereich mit Querbetten. Wobei unter den Betten sämtliche Versorgungseinrichtungen wie Elektronik Batterien und so weiter verbaut sind. Man hat keine Probleme an diese Gerätschaften heranzukommen. Zudem befindet sich auch hier noch einmal weiterer Stauraum.

Fazit

Wer in seinem Urlaub oftmals in unwegsamen Gelände unterwegs ist und ein Allradfahrzeug sucht, hat es hier gefunden.  Für diese Zielgruppe klare Kaufempfehlung.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"