Schraubheringe als perfekte Sturmanker

Warum Schraubheringe wie Peggy Peg zur Grundausrüstung gehören sollten. Zelt oder Vorzelt, die Problematik ist gleichbleibend. Alle Camper sind den Wetterkapriolen ausgesetzt. Wetterberichte sind relativ. Wie oft treten die Prognosen nicht ein. Obwohl schönes Wetter angesagt ist, kann sich dies in Minuten oder Stunden ändern.

Besonders in der Camping-Hochsaison, also den Sommermonaten sind sich schnell aufbauende Gewitter mit starken Regenfällen und Winden keine Seltenheit. Wer sein Zelt falsch, mangelhaft oder mit dem falschen Zubehör abgespannt hat wird eine ganze Weile damit beschäftigt sein, sein „zu Hause“ wieder so herzurichten dass ein erholsamer Schlaf möglich ist.

Bestseller Nr. 1
Peggy Peg PP99 Zubehör mit Stop Fix und Go Markisen, Orange, Set Of 16
8 Bewertungen
Peggy Peg PP99 Zubehör mit Stop Fix und Go Markisen, Orange, Set Of 16
  • Fünf Mal leichter als ein herkömmlicher Metallhering, aber zehn Mal bessere Halt
  • Ideal für weiche, sandige Böden durch komprimierendes Gewinde
  • Ebenso einsetzbar in harten, steinige Böden durch höhenverstellbaren Haken

Bei der Wahl des Campingzubehörs sind die besten Abspannvorrichtungen sicherlich das A+O. Welche Art der Befestigung der Zeltspann-Leinen sich nun wirklich am Besten eignet kann nicht so generell gesagt werden. Es stehen unterschiedliche Heringe, auch Erdspiesse und Erdnägel genannt), Schraubheringe zur Auswahl.

Die Meinungen der unzähligen Campingfreunde könnten kaum unterschiedlicher sein. Wer also bei seinem Campingurlaub auf verschiedene Produkte zugreifen kann ist sicherlich gut bedient.

Die Komplettlösung vom Hersteller Peggy Peg

Je nach Bodenbeschaffenheit schneiden in den einschlägigen Tests die einen oder andern Varianten an Erdspiessen besser ab. Generell sind alle Produkte in verschiedenen Längen erhältlich. Schraubheringe eignen sich bestens bei weichem Grund oder in Sand. Bei Schraubheringen haben laut den vielen Umfragen die Produkte von Peggy Peg die Nase leicht vorne.

Der Hersteller für Schraubheringe Peggy Peg fertigt seine Schraubheringe in Kunststoff der mit Glasfaser verstärkt ist. Selbstverständlich können UV Strahlen den Schraubheringen nichts anhaben. Ein Vorteil liegt darin, dass solche Schraubheringe rund fünf mal leichter sind wie ihre Mitbewerber aus Metall. Gewicht ist immer ebenfalls ein Kriterium beim Campingzubehör. Jedes (überflüssig) mitgeführte Kilo kostet Treibstoff. Autos, Wohnmobile und Wohnwagen dürfen das vom Hersteller angegebene Höchstgewicht nicht überschreiten. Zuladungen sind also immer irgendwo beschränkt.

Peggy Peg führt als Alternative aber auch Schraubheringe in Aluminium im Angebot. Bei etwas hartem Boden oder auch steinigem Boden braucht der Schraubhering nur so weit eingedreht werden bis er wirklich festen Halt bietet.

Durch das Schraubgewinde dürften Schraubheringe wohl die beste Lösung bei weichen und sandigen Böden sein. Durch das einschrauben in den Boden wird das Erdreich verdichtet. Es besteht die Option mit Kontermuttern zu arbeiten was dazu beiträgt die Schraubheringe noch stabiler zu verankern.

Schraubheringe haben auch einen entscheidenden Nachteil. Der zeitliche Aufwand für Verankerungen ist höher wie bei Heringen die nur eingeschlagen werden. Lässt sich ein Schraubhering von Hand eindrehen wird er mit Sicherheit nicht halten. Es bedarf also eines passenden Sechskant-Schraubenschlüssels, einer Rätsche oder auch eines mit Akku betriebenen (Schlag)-Schraubers.

Schraubheringe von Wurmi als Alternative

Wer sich eines elektrischen Schraubers bedient sollte schon darauf achten dass Akku und Reserve-Akku vor der Abfahrt voll aufgeladen sind. Als „Notnagel“ einen passenden Schraubenschlüssel mitzuführen ist sicherlich nicht verkehrt. Auch die Produkte made in Germany von Wurmi finden in den einschlägigen Foren und Bewertungsportalen sehr viele Freunde und begeisterte Anwender.

Bestseller Nr. 1
Schraubheringe Wurmi - 'Standard', 10er Pack
10 Bewertungen
Schraubheringe Wurmi - 'Standard', 10er Pack
  • - 18 cm lang - glasfaserverstärkter, UV-beständiger Kunststoff

Grundsätzlich handelt es sich um vergleichbare Produkte von Peggy, wobei das Angebot an spezifischen Schraubheringen auf den ersten Blick etwas grösser erscheint. Die verwendeten Materialien sind ebenfalls identisch mit den Produkten von Peggy.

Ins Auge sticht hingegen der von Wurmi „Erdsandwurm“ genannte Schraubhering mit einer beachtlichen Länge von 32cm. Dies dürfte sicherlich ausreichen auch in sandigem Boden eine vernünftige Verankerung anbringen zu können.

Angeboten werden 2er-Sets, bestehend aus 2 Schraubheringen und den dazu passenden Hakenstiftplatten. Gut gelöst ist die Problematik mit dem einschrauben ins Erdreich, allerdings verlangt dies etwas an Muskelkraft.

Die Sechskantmutter am oberen Ende des Schraubherings kann nebst den üblichen Werkzeugen wie Schraubenschlüssel, Akku-Schrauber oder Rätsche zusätzlich mit Muskelkraft bedient werden. Dazu befindet sich ein Loch in der Mutter durch das ein dünnes Volleisen oder Stahlrohr geschoben werden kann. So bekommt man einen guten Griff um die Schraubheringe eindrehen zu können.

Der Mitbewerber unter dem Marktführer Peggy Peg kann mit einem ähnlichen Artikel aufwarten. Hier werden jedoch etwas andere Wege gegangen. Diese Schraubheringe sind mit 30cm etwas kürzer dafür in Aluminium gefertigt das einem ganz speziellen Verfahren zusätzlich gehärtet wird.

Damit avanciert dieser Schraubhering zu einem Universal-Hering. Nebst den guten Eigenschaften bei weichen und sehr weichen Böden lässt sich dieser Schraubhering auch in hartes Erdreich eindrehen ohne gleich abgewürgt zu werden.

Die Steigung des Gewindes ist so ausgelegt, dass sich bei weichem Erdreich eine gute Verdichtung erreichen lässt. Bei harten Böden lässt sich der Schraubhering trotzdem noch eindrehen. Ein gelungener Kompromiss wie es scheint.

Auch die Mutter, das Herz und Kopfstück ist auf grosse Kräfte ausgelegt. Bei diesem Modell setzen die Hersteller auf eine 24er Mutter. So ist gewährleistet dass diese bei etwas grösserem Widerstand des Erdreichs nicht gleich kaputt geht.

Auch bei diesem Schraubhering befindet sich ein Loch in der Mutter um diesen von Hand eindrehen zu können. An diesem Loch kann natürlich ein passender Schäkel angebracht werden.

Rund 3000 Campingplätze warten in Deutschland auf nette, tolle Gesinnungsgenossen. Aber nicht überall befindet sich ein Geschäft mit Campingzubehör. Schon vor dem Start zum Urlaubsziel sollte das Zubehör nochmal kontrolliert werden. Ohne ausreichend Schraubheringen auf die Reise zu gehen kann den Urlaubsspaß verderben.

Wer clever ist wird sich zusätzlich noch mit einigen zusätzlichen Schraubheringen für schwierige Bodenverhältnisse eindecken.

Schraubheringe als perfekte Sturmanker
5 (100%) 1 vote

Lesen Sie auch:

4 Personen Zelte Ratgeber: Welches Zelt ist das richtige für mich?

4 Personen Zelte Ratgeber

Zelten liegt wieder voll im Trend. Die frische Luft, das Leben im Freien und der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.