Startseite >> Mediathek >> DIY Anleitungen >> Knarrgeräusche an der Antischlingerkupplung beseitigen

Knarrgeräusche an der Antischlingerkupplung beseitigen

Wenn nach dem Anhängen des Caravans auf den ersten Metern plötzlich laute Knarrgeräusche von der Sicherheitskupplung kommen, kann das an verschmutzten Reibbelägen liegen. Rost, Farbreste etc. vom Kegelkopf des Zugfahrzeuges setzen die Beläge zu und in der Folge macht sich die Sicherheitskupplung lautstark bemerkbar. Die nervigen Geräusche lassen sich aber in der Regel mit einfachen Mitteln schnell entfernen.

Knarrgeräusche an der Antischlingerkupplung beseitigen
5 (100%) 1 vote

Über Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite und seinem Camping Ratgeber, welchen es auch auf Amazon zu kaufen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.