Wohnmobilstellplatz: Hamburg Fischmarkt – Zwischen Musical & Reeperbahn

Zwischen Musical & Reeperbahn – Wohnmobilstellplatz: Hamburg Fischmarkt

Verbringen Sie Ihre Ferien auf eine ganz andere Art und Weise. Entscheiden Sie sich für einen Wohnmobiltrip nach Hamburg, der Ihnen neue Möglichkeiten für Ihre Reiseplanung eröffnet. Nehmen Sie sich die Zeit, alles zu entdecken, was die Hansestadt zu bieten hat. Nachdem Sie eine oder mehrere Nächte auf einem der vielen Campingplätze in der Umgebung verbracht haben, können Sie sich spontan entscheiden, andere Städte wie Berlin oder Frankfurt zu besuchen.

WOHNMOBIL-STELLPLÄTZE IN UND UM HAMBURG

Die Region bietet zahlreiche Campingplätze, auf denen Sie in Ihrem Wohnmobil in Hamburg übernachten können. Einige davon befinden sich in einer idealen Lage, wenn Sie die Stadt ohne großen Aufwand erreichen wollen. Schauen Sie sich unsere folgenden  Vorschläge an.

Camping Buchholz Hamburg City

Ein sehr zentraler Campingplatz, ideal für die Erkundung der Stadt. Nur sieben Kilometer vom Zentrum entfernt, bietet die Anlage 30 Stellplätze mit Stromanschluss, jedoch ohne Wasseranschluss. Der Tierpark Hagenbeck ist von hier aus in zehn Minuten zu Fuß erreichbar.

Camping Land an der Elbe

Die malerische Lage am Stover Strand versetzt Sie sofort in Urlaubsstimmung. Etwa 30 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt können Sie hier die Natur genießen. Es gibt Strom- und Wasserversorgung, und Sie nutzen das Internet kostenlos über das WLAN-Netz. Außerdem stehen Ihnen Waschmaschine, Trockner und Geschirrspüler zur Verfügung.

Campingplatz Großensee

Dieser Ort besticht durch seine malerische Lage am Großensee, einem schönen und sauberen Badesee. Der Campingplatz bietet natürliche Grünflächen. Die Gebühr beinhaltet freien Eintritt in das nahe gelegene Freibad und kostenloses Wi-Fi. Die Verkehrsanbindung ist optimal, Sie brauchen nur 35 Minuten, um in Hamburg anzukommen.

KNAUS Campingpark Hamburg

Auch diese Anlage ist nicht weit von Hamburg entfernt. In nur 14 Kilometern erreichen Sie das Stadtzentrum. Alle Plätze verfügen über einen Stromanschluss und drahtlosen Internetzugang. Dank des Fußballplatzes und des Kinderspielplatzes ist der Campingplatz auch für die jüngsten Reisenden geeignet.

Campingplatz Elbecamp

Mit nur 40 Minuten Fahrzeit ist der Campingplatz Elbecamp etwas weiter entfernt als oben vorgeschlagen, aber die Lage am Falkensteiner Ufer ist überzeugend. Er bietet großzügige Stellplätze und den Strand, wo man sich in der Sonne entspannen und die vorbeifahrenden Schiffe beobachten kann.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"