Der NEUE KABE Van – Winterfester Kastenwagen auf Mercedes Sprinter

Der KABE Van ist ein wintertauglicher Kastenwagen auf Sprinter Basis für 94.995 Eur. Vorgestellt auf der CMT 2020 in Stuttgart.

Bei dem neuen Kabe Van handelt es sich um einen wintertauglichen Kastenwagen auf Basis eines Mercedes Sprinters. Das Ganze kostet rund 94.995 Euro.

Ein stolzer Preis, allerdings handelt es sich hier auch um einer luxuriöses Fahrzeug, welches von einer schwedischen Marke ins Leben gerufen wurde. Der Kabe Van 390LB kann zudem sowohl mit Hinterradantrieb, als auch als 4×4 Version erworben werden.

Ein wintertauglicher Luxus-Campingbus

Der wintertaugliche Kabe Van besitzt nicht nur eine umfangreiche Serienausstattung, sondern ebenso eine gute Isolierung und eine Alde Compact 3020 Zentralheizung. Ebenfalls vorhanden ist eine automatische Fußbodenheizung, sowie Fußboden-Heizschlingen im Fahrerhaus. Des Weiteren ist der Warmwasserbereiter, aber auch das komplette Wassersystem auf die Nutzung in der kältesten Jahreszeit ausgerichtet. Das heißt, auch der Grauwassertank mit 90 Litern ist beheizt. Gleiches gilt für den Frischwassertank, der sogar per Knopfdruck entleert werden kann.

Elektrisch funktionieren an diesem Fahrzeug auch die beheizten Außenspiegel, die Fensterheber, sowie die Feststellbremse. Des Weiteren bringt der Campingbus eine Gasanlage über einen Crash-Sensor, einen Feuermelder, sowie einen Fehlerstromschutz-Schalter mit. Es gibt ebenfalls eine Leckage-Anzeige, ein Schlauchbruch-Ventil für das Gas und eine AGM-Bordbatterie. Hinzu kommt dann noch, dass der Mercedes Sprinter ein 7-Gang Automatikgetriebe mit 163 PS mitbringt. Zumal dieser Luxuscamper auch über einen Seitenwindassistent, einen Tempomat, einen Regensensor und die Mercedes-Sprachsteuerung MBUX inklusive Rückfahrkamera verfügt. Gleiches gilt im Übrigen auch für einen LCD-TV-Sockel und eine TV-Antenne.

Elegant, aber auch praktisch im Innenraum

Der Grundriss im Kabe Van ist eher typisch für ein solches Fahrzeug. Lediglich die Stehhöhe mit 1,96 Metern beeindruckt dann aber doch. Im Heck hingegen finden wir zwei Einzelbetten in der Größe 190 x 70 cm. Sowohl eine Federkernmatratze, als auch eine dicke Matratzenauflage sind gleich mit dabei. Die Decke im Van ist außerdem mit Stoff verkleidet, während an den Wänden eine atmungsaktive Tapete für eine schöne Umgebung sorgt.

Aus der Sitzgruppe kann ebenfalls ein 190 x 70 cm großes Bett gemacht werden. Zudem sind hier nicht nur die Fahrersitze sogenannte Pilotensitze, sondern ebenso die zweite Sitzbankreihe. Lordosenstütze machen diese außerdem noch bequemer. In der Mitte des Kabe Vans gibt es dann noch die Küchenzeile, aber ebenso ein festes Badezimmer. Das eher kleine Kompakt-Bad beinhaltet eine Dusche, eine drehbare Toilette, sowie ein Waschbecken. In der Dusche findet sich sogar eine Tür aus Glas.

In der Küche dagegen ist ein 3-Flammen-Gasherd, eine Spüle, ein Dunstabzug, sowie ein Kompressor-Kühlschrank zugegen. Verdunklungsgardinen, Fliegengitter an der Türe, sowie an den Fenstern, ein Dachfenster und ein Mülleimer wurden ebenfalls nicht vergessen.

Im fahrbereiten Zustand wiegt dieser Kabe Van rund 3450 kg. Das zulässige Gesamtgewicht hingegen beträgt 4,1 Tonnen, so dass dieses Fahrzeug leider nicht mehr mit Führerscheinklasse B gefahren werden darf.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"